Weine in der Diskussion


Neueste Einträge

Zuletzt wurden von den Besuchern folgende 15 Weine kommentiert, bzw bewertet.
Neueste Kommentare zuerst

Meist diskutierte Weine

Weine mit den meisten Nutzerkommentaren & Bewertungen
Nur bei Weinen, die sich im Handel befinden
LENTSCH Pinot Noir Reserve, 2012
wahnsinn. um 15 eur! pn aus at!
Gesamteindruck  
weinbert hat am 15. October 2017 vom Mobile kommentiert
Getrunken in Wo sind Sie gerade...?,
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
PREISINGER Heideboden rot, 2015
im weon&co supergeil. vll, weil schon 2 tage offen. eine kiste gekaift. zuhause deutlich mostig. mit längerer stehzeit besser geworden, aber dennoch irgendwie verwirrend geblieben.
Gesamteindruck  
weinbert hat am 15. October 2017 vom Mobile kommentiert
Getrunken in Wo sind Sie gerade...?,
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
POTZINGER Cuvee Summertime, 2016
SB und WR. Schöner Sommerwein und sehr leicht! 11% Sympathisch.
Gesamteindruck  
weinbert hat am 19. July 2017 vom Mobile kommentiert
Getrunken in Wo sind Sie gerade...?,
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
LENTSCH Pinot Noir Reserve, 2012
Ein Traum Pinot Noir aus Österreich. Glasklar, Ein Hauch Holz. Einfach sehr gut gemacht. Und für den Preis..
Gesamteindruck  
spechtler hat am 11. May 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
BRüNDLMAYER Grüner Veltliner L + T, 2016
Moussiert der ein wenig? Schade...
spechtler hat am 9. May 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
ARTNER Cuvee Carnuntum Klassik, 2015
Gesamteindruck  
weinbert hat am 28. April 2017 vom Mobile kommentiert
Getrunken in Wo sind Sie gerade...?,
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
STADT KREMS Riesling Steinterrassen Kremstal DAC, 2016
feiner riesling! bewaehrt!
Gesamteindruck  
weinbert hat am 28. April 2017 vom Mobile kommentiert
Getrunken in Wo sind Sie gerade...?,
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
WINZER KREMS Sandgrube 13 Kremser Blauer Zweigelt, 2015
Gesamteindruck  
Preis/Leistung
capsule hat am 17. March 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
TSCHERMONEGG Morillon Classic, 2015
Fruchtig. Jetzt nicht mega-burggundisch, aber ok
Gesamteindruck  
spechtler hat am 12. March 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
SCHWERTFüHRERINNEN Chardonnay Classic, 2016
Ein wenig kurz vielleicht, aber fesch gemacht!
Gesamteindruck  
weinbert hat am 15. February 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
HEINRICH Pannobile, 2014
Komische medizinische Nase gehabt. Ich hoffe das geht weg.
spechtler hat am 10. February 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
GOLDENITS Tetuna Reserve, 2012
Grossartig. Eine echte Wucht. Kein leiser Wein. Pannobile vom Heinrich kam da nicht mit.
Gesamteindruck  
spechtler hat am 10. February 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
MAYER Wiener Gemischter Satz, 2016
Klassiker. Wein&Co Hausmarke
Gesamteindruck  
spechtler hat am 6. February 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
MARIELL Blaufränkisch Point Leithaberg DAC, 2009
Ausgezeichnet. Etwas kühlen ist wichtig.
Gesamteindruck  
spechtler hat am 6. February 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
KNOLL Riesling Smaragd Loibenberg, 2013
Ein paar Kaufen und einlagern.
skruffes hat am 29. January 2017 kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag

Hinweis:

Alle Kommentare geben den individuellen Eindruck des Users wieder. Die Weinpreise beziehen sich grundsätzlich auf 0,75lt Flaschen, ausser es ist explizit anders dargestellt.
Sie haben einen Fehler entdeckt? Teilen Sie uns das bitte mit!


WOHLMUTH Rabenkropf, 2007

3 Kommentare, 1514 Besucher

HIRSCH Riesling Zöbing, 2011

3 Kommentare, 1265 Besucher

HEINRICH Salzberg, 2011

2 Kommentare, 7476 Besucher

SCHIEFER Blaufränkisch Reihburg, 2008

2 Kommentare, 1859 Besucher

GESELLMANN Hochberc, 2011

2 Kommentare, 1785 Besucher

KRUTZLER Blaufränkisch Reserve, 2011

2 Kommentare, 1137 Besucher

Shoppingtipp der Redaktion


Das Plädoyer gegen den globalen Einheitswein: Gegen den globalen Einheitswein! Das Manifest

von Terry Theise

Was ist guter Wein? Sind Parker-Punkte und blinde Verkostungen wirklich der Weg, um sich dem Besonderen des Weins zu na hern? Nein, argumentiert der Spitzen-Guru des Weins (San Francisco Chronicle), der preisgekrönte Weinimporteur und -kritiker Terry Theise. Denn guter Wein hat eine Herkunft, er schmeckt nach seinem Land und seinen Menschen. Jede Lage, jeder Weinberg ist anders, jedes Jahr hat sein Wetter, jeder Winzer einen anderen Charakter. Einen Sinn für Unterschiede zu entwickeln und diese lieben zu lernen, bedeutet, die Schönheit des Weins wiederzuentdecken. Dieses Buch ist ein lautes, einfühlsames und enthusiastisches Plädoyer für die Vielfältigkeit, gegen den globalen Einheitsgeschmack und für die Mystik des Weins.


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo