Bild, von Wein&Co

Bilddetails | Falsches Bild?

WENINGER Veratina 2002

Weingut Weninger, mehr von Weninger...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2002 -> alle 15 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20131 Händlerab 19.48EUR
-
Jahrgang 20123 Händlerab 17.50EUR
92 FAL
Jahrgang 20112 Händlerab 19.90EUR
92 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 19.00EUR
92/100 P. IWB, 92 FAL
Jahrgang 200821.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 20.10EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 12.49EUR
2/3 Sterne VIN, 88/100 P. ALC, 92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 19.90EUR
2/3 Sterne VIN, 90/100 P. ALC, 91 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 27.30EUR
92 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 20.20EUR
92 FAL
Jahrgang 20021 Händlerab 29.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2001zuletzt 21.94EUR
-
Jahrgang 2000zuletzt 48.44EUR
94/100 P. ALC
Jahrgang 19991 Händlerab 34.00EUR
-
Jahrgang 19971 Händlerab 69.00EUR (1.50)
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Cuvée rot
ErzeugerWeingut Weninger, 7312 Horitschon
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
Analyse13.50 % Alkohol
AnlegedatumAm 4. 11. 2005 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2002: 17.0(weiss), 18.0(rot), 18.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 29.50 bis 29.50 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
92 FAL (∅21.50EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

29.50€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(17. 7. 2017)

vinatrium.at

» Preisliste (350 Positionen)
Ab 9.60 nach Österreich.VERATINA 2002 WEINGUT WENINGER MITTELBURGENLAND
Bis 19. 1. 2009 bei Vinoble um 18.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 3. 2016 bei Vinospirit GmbH um 19.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 8. 2011 bei Weinshop24 um 19.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 2. 2014 bei Getränkehaus Lux um 21.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 5. 2006 bei Wein&Co um 22.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 8. 2011 bei WeinGrube.com um 22.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 22.89€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 8. 2014 bei eWein.com um 25.47€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"91 - 93 Falstaff Punkte"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 25. Dec 2005

"91 Falstaffpunkte"
Eintrag gefunden bei WeinGrube.com, am 21. Aug 2010



4 Beschreibungen


"Das Cuvee Veratina besteht aus Blaufränkisch, Zweigelt Merlot und Cabernet. Tiefdunkle Farbe mit einem fast schwarzen Kern, einladende Frucht in der Nase (Kirsch, Weichseln) feiner Nougat am Gaumen, runde Tannine, sehr lang im Abgang, gutes Entwicklungspotential. "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 12. Oct 2010

"Kräftiges Rubingranat, dunkler Kern, violette Refelxe, zarte Randaufhellung. In der Nase einladende Edelholznote nach Zimt und Gewürzen, zart mit nougat unterlegt, süße dunkle Beerenfrucht Cassis, lakritze und Orangenschalen. Am Gaumen saftig, feine Zwetschkenfrucht, seidige gut integrierte Tannine, tolle Länge gutes Entwicklungspotenzial."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 20. Aug 2010

"Vinifikation: Vergärung im Holzgärständer, biologischer Säureabbau in neuen Barriques aus großteils französischer Eiche; Lagerung: 18 Monate weiterer Barriqueausbau; Lagerungspotential: 8-10 Jahre bei optimalen Lagerbedingungen; Weitere Notizen: Kräftiges Rubingranat, dunkler Farbkern; in der Nase zunächst verhalten, feine balsamische Note, zart nach Kirschen, am Gaumen sehr elegant und ausgewogen, feine Frucht mit vitalem Säurespiel, Heidelbeeraromen, finessenreicher Wein mit extraktsüßem Abgang und gutem Entwicklungspotential (FALSTAFF-Guide 92-94/100) Viel Merlot macht sich im Gesamtbild sehr positiv bemerkbar: pikante Nase nach schwarzen Kirschen, Bordeaux klingt an ; dunkelbeerig und straff dicht, aber nie überladen, beeindruckend engmaschig, lang und zukunftsträchtig. (VINARIA Weinatlas 2005) Empfohlen zu dunklem Fleisch, Wild, Pilzgerichten."
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 16. Sep 2008

"Eine sehr fruchtbetonte Cuvée aus den Sorten Blaufränkisch, Merlot, Cabernet Sauvignon & Zweigelt. Elegant, engmaschig mit tollem Potential !"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 04. Nov 2005

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
5 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei branntweiner
seit 22. Jan 2006 im Keller
Bei CWebb
seit 24. Jan 2007 im Keller
Bei sunzi
seit 27. Mar 2007 im Keller
Bei bothello
seit 6. Aug 2007 im Keller unter weinkeller
Bei Propellerz
seit 31. Mar 2013 im Keller unter Wunschliste
Zuletzt hier gewesen
2050 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo