Bild, von Wein&Co

Bilddetails | Falsches Bild?

F.X. PICHLER Grüner Veltliner Smaragd Terrassen 2008

Weingut F. X. Pichler, mehr von F.X. Pichler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2008 -> alle 17 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20151 Händlerab 23.50EUR
94/100 P. LOB
Jahrgang 20131 Händlerab 21.70EUR
94/100 P. LOB, 93 FAL
Jahrgang 20121 Händlerab 16.96EUR
92 FAL
Jahrgang 20112 Händlerab 21.70EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 25.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 18.90EUR
92 FAL
Jahrgang 20081 Händlerab 33.12EUR
4/5 Gläser HK, 92 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 24.90EUR
1/3 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 19.01EUR
-
Jahrgang 2005zuletzt 29.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 24.90EUR
2/3 Sterne VIN, 87/100 P. RP, 92 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 29.50EUR
-
Jahrgang 1998zuletzt 29.90EUR
-
Jahrgang 1995zuletzt 45.50EUR
93/100 P. IWB
Jahrgang 1994zuletzt 44.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 25.90EUR
-
Jahrgang *zuletzt 21.70EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Grüner Veltliner
ErzeugerWeingut F. X. Pichler, 3601 Dürnstein
GebietNiederösterreich / Wachau
LandÖsterreich
Analyse13.50 % Alkohol, 3.50 g/l Restzucker
AnlegedatumAm 16. 3. 2009 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerWachau 2008: 18.0(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 33.12 bis 33.12 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
92 FAL (∅21.46EUR/0,75lt)
4/5 Gläser HK (∅10.11EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

33.12€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(20. 4. 2018)

Vinocades Weinhandel GmbH

» Preisliste (188 Positionen, 2 in Aktion)
» 1 Kommentar(e)
Gratislieferung ab einem Bestellwert von 150.- € in AT, DE
Zustellung nach: EU
F.X. GRÜNER VELTLINER SMARAGD URGESTEIN TERRASSEN 2008 PICHLER
Bis 2. 10. 2013 bei mywine.at um 18.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 8. 2010 bei Vinoble um 18.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 1. 2017 bei eWein.com um 20.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 7. 2011 bei Vinothek Fohringer um 21.47€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 12. 2010 bei Wagner's Weinshop um 24.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 12. 1. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 24.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 6. 2011 bei Wein&Co um 31.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Sonderflasche 0.50 lt

Bis 28. 6. 2010 bei Wein.Handlung Noitz um 20.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 4. 2. 2010 bei Vinothek Fohringer um 2008.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"92 von 100 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 11. May 2011

"4 Gläser von Helmut Knall"
Eintrag gefunden bei wine-times.at, am 12. Sep 2013



5 Beschreibungen


"Fein mineralisch und kräuterwürzig im Duft wie am Gaumen, animierend und saftig, „kernige Säure, sehr feingliedrig und geradlinig, wirkt schlanker als er ist, frisch bis in den langen Hall. Verkostet am 30.04.2009 - Weissweinbuch_09"
Eintrag gefunden bei wine-times.at, am 12. Sep 2013

"Rauchig-harzig, überhaupt Duftspiel nach Wacholder und Nadelholz, am Gaumen zarte Zitrusfrucht-Nuancen, etws herbe Note, aber fest, braucht noch Zeit"
Eintrag gefunden bei Vinothek Wein und Wachau, am 28. Sep 2012

"Falstaff: 92 Punkte „Mittleres Grüngelb. In der Nase zarter Blütenhonig, einladende Marillenfrucht, rauchige Mineralik. Am Gaumen saftig, feine Steinobstanklänge, finessenreiche Säurestruktur, sehr balanciert, rauchige Würze, bleibt gut haften, feine Grapefruitnoten im Abgang, hat gutes Reifepotenzial.“"
Eintrag gefunden bei mywine.at, am 17. Feb 2011

"Feine Würze, Tabakaromen, nuancieter Gaumen. Wein hat eine großartige Struktur. Lagerpotential."
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 21. May 2009

"Lage/Boden: verschiedene südliche Terrassenlagen / karge und auch tiefgründige Urgesteinsböden; Vinifikation: vergoren im Edelstahltank; Lagerung: ausgebaut im Stahltank, sowie in alten Holzfässern; Lagerungspotential: 5 - 15 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Helles Grüngelb. In der Nase feine gelbe Tropenfruchtnuancen, reife Marille zarte Kräuterwürze, tabakig unterlegte Ananas im Bukett. Am Gaumen komplex, elegant, feine Steinobstnote, feines Säurespiel, bereits sehr ausgewogen, trinkanimierender Stil, Nuancen von grünem Apfel im Nachhall. (FALSTAFF-GUIDE)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 16. Mar 2009

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1299 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo