Bild, von Wagner Vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

F.X. PICHLER Riesling Smaragd Unendlich 2009

Weingut F. X. Pichler, mehr von F.X. Pichler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2009 -> alle 16 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20163 Händlerab 130.00EUR
99 FAL
Jahrgang 2016zuletzt 133.00EUR
-
Jahrgang 20151 Händlerab 209.00EUR
94/100 P. RP, 98/100 P. LOB, 96 FAL
Jahrgang 20132 Händlerab 140.00EUR
98/100 P. LOB, 98 FAL
Jahrgang 20121 Händlerab 209.00EUR
98/100 P. LOB, 98 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 409.00EUR (1.50)
99 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 200.00EUR
98 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 209.00EUR
5/5 Sterne VIN, 98 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 108.98EUR
-
Jahrgang 20081 Händlerab 409.00EUR (1.50)
5/5 Gläser HK, 99 FAL
Jahrgang 20071 Händlerab 209.00EUR
99 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 360.00EUR
97 FAL
Jahrgang 20051 Händlerab 209.00EUR
97 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 180.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2000219.00EUR
97 FAL
Jahrgang 1998zuletzt 479.00EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Riesling
ErzeugerWeingut F. X. Pichler, 3601 Dürnstein
GebietNiederösterreich / Wachau
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 29. 7. 2010 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerWachau 2009: 18.5(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 209.00 bis 209.00 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
98 FAL (∅71.52EUR/0,75lt)
5/5 Sterne VIN (∅32.75EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

209.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(17. 10. 2017)

Peneder Weinhandel

» Preisliste (632 Positionen, 1 in Aktion)
» 2 Kommentar(e)
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von € 150,-
Zustellung nach: AT, DE
PICHLER RIESLING SMARAGD UNENDLICH 2009 F.X.
Bis 15. 11. 2010 bei Wein.Handlung Noitz um 95.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 7. 2010 bei Wagner's Weinshop um 110.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 7. 2011 bei mywine.at um 149.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 4. 2014 bei WineCollect - Kultweine um 175.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 4. 2011 bei Winespecials um 179.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 10. 2014 bei Vinothek Fohringer um 214.20€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 2. 10. 2014 bei Vinothek Fohringer um 351.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 4. 2011 bei Winespecials um 399.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 12. 2016 bei Peneder Weinhandel um 409.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Doppelmagnum/Jeroboam 3,0 lt

Bis 9. 12. 2015 bei Peneder Weinhandel um 1099.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"Top-Vinaria!"
Eintrag gefunden bei Wein.Handlung Noitz, am 06. Oct 2010

"8-100/100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei winecollect.eu, am 29. Mar 2011

"Bewertungen: Falstaff 98-100"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 09. Sep 2014



3 Beschreibungen


"Verfügbar ab/Lieferzeit:limitiert Mittleres Grüngelb. Stoffig, intensive gelbe Tropenfrucht, etwas Mandarinen, Blütenhonig, dunkle Mineralik, sehr vielschichtig, schlägt mit Luft ein..."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 09. Sep 2014

"Falstaff: (98-100) Punkte Vinaria: TOP „Mittleres Grüngelb. Stoffig, intensive gelbe Tropenfrucht, etwas Mandarinen, Blütenhonig, dunkle Mineralik, sehr vielschichtig, schlägt mit Luft ein wahres Pfauenrad an Aromen, suggestives Bukett. Am Gaumen muskulös, engmaschig, stoffige, süße Frucht, enorm mineralisch und mit großes Rasse ausgestattet, trotz seines Volumens erstaunlich delikat, feine Nuancen von Kokos im Finish, in seiner Jugend noch unergründlich, Riesenpotenzial, enorme Länge, ein Meisterwerk, das über Jahrzehnte größte Trinkfreude spenden wird, ein Kandidat auf den Wein des Jahres.“"
Eintrag gefunden bei mywine.at, am 17. Feb 2011

"Mittleres Grüngelb, in der Nase reife Anklänge, ohne jede Spur von Botrytis, ungemein feine Steinobstnoten, feine mineralische Nuancen, braucht einige Luft, um sich zu erschließen, am Gaumen saftig, sehr facettenreich, sehr feine Süße, die von einer entsprechenden Säurestruktur gekontert und perfekt ausbalanciert ist, feine zitronige Nuancen, bleibt minutenlang haften, steht am Beginn einer großen Karriere, zeigt sich in einer unheimlichen Leichtigkeit, hat Riesenpotenzial."
Eintrag gefunden bei Wagner Vinothek, am 29. Jul 2010

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
3020 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo