Bild, von Vinorama.at

Bilddetails | Falsches Bild?

LEHRNER Cuvée Claus 2009

Weingut Paul Lehrner, mehr von Lehrner...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2009 -> alle 10 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20152 Händlerab 7.10EUR
-
Jahrgang 20131 Händlerab 6.20EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 6.20EUR
-
Jahrgang 2011zuletzt 6.40EUR
-
Jahrgang 2010unklar
-
Jahrgang 2009zuletzt 8.02EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 8.62EUR
-
Jahrgang 2007zuletzt 7.26EUR
-
Jahrgang 2006zuletzt 7.05EUR
-
Jahrgang 2005zuletzt 6.10EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Zweigelt
ErzeugerWeingut Paul Lehrner, 7312 Horitschon
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 4. 11. 2010 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2009: 17.5(weiss), 19.5(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 8.02EUR
Preis/Leistung0 Auszeichnungen gefunden


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Bis 28. 3. 2013 bei Weinhandel Wild um 6.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 6.49€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 2. 2012 bei Bacchus Keller Vinothek um 6.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 10. 2014 bei wine-shop.at um 6.88€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 9. 2012 bei weinerlebnis.at um 6.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 9. 2012 bei Getränkehaus Lux um 7.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 3. 2013 bei Vinoble um 7.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 2. 2013 bei Vinorama.at um 7.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 1. 2015 bei eWein.com um 7.61€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 1. 2015 bei WINEFORUM online vinothek um 7.64€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 1. 2013 bei Vinothek St. Stephan um 7.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 5. 2014 bei Weinunion um 9.18€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 12. 2014 bei 6000-Weine.de um 9.49€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



8 Beschreibungen


"Rebsorten: Blaufränkisch, Zweigelt würzig, nach dunklen Beeren duftend, mit präsenten Tanninen Das reife Traubengut wird sorgfältig handverlesen, danach schonend verarbeitet und bei einer Temperatur von 28-30 C einer kontrollierten..."
Eintrag gefunden bei Weinunion, am 29. Dec 2013

"Lage/Boden: Lehm-Lössboden; Lese: Ende September-Ende Oktober, sorgfältige Handlese in Kisten; Vinifikation: Schonende Verarbeitung, negative Beerenselektion auf dem Sortiertisch, Trauben mittels natürlicher Hefe vergoren, 8 Tage Maischestandzeit / Ausbau in großen Holzfässern, 12 Monate; Lagerung: Schonende Verarbeitung, negative Beerenselektion auf dem Sortiertisch, Trauben mittels natürlicher Hefe vergoren, 8 Tage Maischestandzeit / Ausbau in großen Holzfässern, 12 Monate; Lagerungspotential: 8 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Elegante Nase nach Walderdbeeren, sehr lebendig, samtig, im Geschmacksbild überaus vielschichtig, wohlstrukturiert, ausgezeichneter Trinkfluss. (VINARIA) Im Duft jugendliche explosive Frucht aus Brombeeren und Herzkirschen, am Gaumen Schokoanklänge mit Waldbeeraromen, dezente Würze und verlockender Stil, im Abgang samtig und harmonisch mit ausgezeichnetem Trinkfluss. (Lehrner) Speisenempfehlung: gedünstetes Rindfleisch mit Teigwaren, Ente gebraten, Fisch und Nudelgerichte"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 28. Mar 2013

"Kräftig dunkelrote Farbe, ausgeprägten Duft nach schwarzen Beeren, elegantes Fruchtbukett mit weicher geschmeidiger Tanninfülle im Abgang. WeingutDas Weingut Paul Lehrner ist ein Familienbetrieb, der sich seit Generationen mit dem Weinbau beschäftigt. Unter ständiger Vergrößerung und Erweiterung ist die Weingartenfläche rund um Horitschon auf 16 ha angewachsen.Naturgemäß dominieren die Rotweinsorten, allen voran der Blaufränkisch, daneben die Sorten St. Laurent, Zweigelt, Blauburgunder und Cabernet Sauvignon. Ein kleiner Teil der Rebfläche ist mit Weißweinsorten bepflanzt, darunter Pinot Blanc, Welschriesling und Chardonnay.Zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland bestätigen die erzeugten Qualitäten des Betriebes."
Eintrag gefunden bei wineforum.co.at, am 26. Feb 2013

"Cuvée Blaufränkisch, Zweigelt Kräftig dunkelrote Farbe, ausgeprägten Duft nach schwarzen Beeren, elegantes Fruchtbukett mit weicher geschmeidiger Tanninfülle im Abgang"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 22. Sep 2012

"würzig, nach dunklen Beeren duftend,"
Eintrag gefunden bei 6000-weine.de, am 18. May 2011

"Zweigelt 85%, Blaufränkisch 15%"
Eintrag gefunden bei Bacchus Keller, am 29. Mar 2011

"Cuvee Claus ist das Einstiegscuvee mit Schwerpunkt auf Zweigelt (85% + 15% Blaufränkisch). Fruchtig, leicht, ein Wein der viel Spaß macht - unkompliziert - Stelvin Schraubverschluss. "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 14. Dec 2010

"Kräftig dunkelrote Farbe, ausgeprägter Duft nach schwarzen Beeren, elegantes Fruchtbukett, weiche, geschmeidige Tanninfülle, fruchtig-würziges Finale, gute Länge. Ideale Genussreife: -2013"
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 04. Nov 2010

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
937 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo