Bild, von Döllerer Weinhandelshaus GmbH

Bilddetails | Falsches Bild?

HIRTZBERGER Grüner Veltliner Smaragd Axpoint 2010

Weingut Hirtzberger, mehr von Hirtzberger...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2010 -> alle 17 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2016zuletzt 39.90EUR
92 FAL
Jahrgang 201534.00EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 40.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2013zuletzt 36.50EUR
95 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 44.50EUR
94 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 49.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 35.00EUR
3/5 Sterne VIN, 3/5 Gläser WP, 93 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 39.90EUR
94 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 59.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 49.00EUR
2/3 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 59.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 49.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 22.50EUR
-
Jahrgang 2003zuletzt 45.80EUR
91 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 48.00EUR
90 FAL
Jahrgang 2001zuletzt 37.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 32.35EUR
93 FAL

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Grüner Veltliner
ErzeugerWeingut Hirtzberger, 3620 Spitz an der Donau
GebietNiederösterreich / Wachau
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 8. 5. 2011 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerWachau 2010: 17.0(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 35.00EUR
Preis/Leistung3 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.18EUR/0,75lt)
3/5 Sterne VIN (∅17.20EUR/0,75lt)
3/5 Gläser WP (∅12.34EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Bis 26. 8. 2015 bei Vinothek Dunkelsteinerwald um 26.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 3. 2013 bei Getränkehaus Lux um 26.55€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 9. 2011 bei Wein.Handlung Noitz um 28.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 5. 2012 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 29.70€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 7. 2012 bei Vinothek Fohringer um 30.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 8. 2012 bei WeinGrube.com um 31.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 5. 2014 bei Weinshop24 um 32.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 3. 2016 bei Peneder Weinhandel um 35.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 11. 2011 bei Wein&Co um 37.95€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"93 Falstaff "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 06. Jul 2011

"93 P. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Wein.Handlung Noitz, am 01. Aug 2011

"3 Gläser von wein.pur"
Eintrag gefunden bei genuss-magazin.eu, am 17. Jan 2014



6 Beschreibungen


"Kühl, führt die feine Klinge, Staubzucker, Melone; rauchig, spannend, Pfefferl im Überfluss, pikant, viel Extraktsüße, Litschi, Brioche-Töne, traubig, an der Grenze zum „4. Glas“. Verkostet in wein.pur:06/2011"
Eintrag gefunden bei genuss-magazin.eu, am 17. Jan 2014

"93 Falstaffpunkte 18,2 Punkte Vinaria"
Eintrag gefunden bei Vinothek Dunkelsteinerwald, am 16. Aug 2012

"Exotische Früchte und Kräuter in der Nase, stoffig und opulent, feine Mineralik, gutes Lagerpotential. "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 06. Jul 2011

"Mittleres Grüngelb, In der Nase frische grüne Apfefrucht, einladende Frucht, zarte tabakige Würze. Am Gaumen exotisch saftig, hat einen tollen Fruchtausdruck, reife Marillen im Nachhall."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 30. Jun 2011

"Stoffig-samtiger Grüner Veltliner mit Aromen nach hellem, gelbem Apfel und viel Melisse. Ein sehr delikater Wein, der nicht nur zur österreichischen Küche passt!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 22. May 2011

"Mittleres grüngelb; In der Nase frische grüne Apfelfrucht, einladende Frucht, zarte tabakige Würze, am Gaume nexotisch saftig, hat einen tollen Fruchtausdruck, reife Marillen im Nachhall."
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 17. May 2011

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
1287 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo