Bild, von burgenland-vinothek.at

Bilddetails | Falsches Bild?

WENINGER Blaufränkisch Dürrau 2003

Weingut Weninger, mehr von Weninger...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2003 -> alle 23 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20151 Händlerab 57.30EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 56.52EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 51.55EUR
96/100 P. LOB
Jahrgang 2012zuletzt 109.00EUR
-
Jahrgang 2011zuletzt 56.76EUR
18.0/20 Punkte WW, 96/100 P. LOB, 94 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 52.88EUR
-
Jahrgang 2009zuletzt 51.05EUR
-
Jahrgang 2009zuletzt 60.00EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 46.27EUR
-
Jahrgang 20081 Händlerab 72.54EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 47.90EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 54.50EUR
95/100 P. IWB
Jahrgang 2007zuletzt 109.00EUR
-
Jahrgang 2007zuletzt 49.00EUR
18.0/20 Punkte WW, 94 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 71.50EUR
3/3 Sterne VIN, 91/100 P. RP, 93 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 92.65EUR
93/100 P. ALC
Jahrgang 2004zuletzt 55.50EUR
2/3 Sterne VIN, 93/100 P. ALC, 92 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 69.90EUR
4/5 Sterne VIN, 94/100 P. ALC, 94 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 47.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2001unklar
-
Jahrgang 2000zuletzt 75.00EUR
95 FAL
Jahrgang 1999zuletzt 74.36EUR
-
Jahrgang 1999zuletzt 88.00EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blaufränkisch
ErzeugerWeingut Weninger, 7312 Horitschon
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 6. 4. 2006 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2003: 17.0(weiss), 19.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 69.90EUR
Preis/Leistung3 Auszeichnungen gefunden, mehr..
94 FAL (∅31.94EUR/0,75lt)
4/5 Sterne VIN (∅27.50EUR/0,75lt)
94/100 P. ALC (∅30.02EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Bis 1. 4. 2012 bei Weinshop24 um 47.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 3. 2009 bei der-weinfinder.at um 49.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 11. 2006 bei Burgenland Vinothek um 51.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 4. 2007 bei Wein&Co um 63.87€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 8. 2011 bei weinversand.at um 67.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 5. 2016 bei Meinl am Graben GmbH um 69.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 10. 2017 bei PubKlemo um 71.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 5. 2013 bei Vinothek Fohringer um 74.36€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 2. 2. 2017 bei mywine.at um 104.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 5. 2013 bei Vinothek Fohringer um 155.36€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"94 Falstaff"
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 31. Aug 2006

"94 Falstaff Punkte"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 28. Sep 2006



6 Beschreibungen


"Ähnlich 2000: nicht entblättert, da sehr heiß. Fleischig mit Tannenwipfel und Kaffee. Extrem satt und cremig, stoffig, mit lebhafter Säure (!) und Heidelbeer-Aromen. Feinster Gerbstoff, saftig und fein, legt aber im Glas nicht mehr zu. Verkostet in wein.pur:02/2013"
Eintrag gefunden bei genuss-magazin.eu, am 14. Jan 2014

"Falstaff: 94 Punkte Vinaria: *** A la Carte: 95 "tiefdunkles Rubingranat, guter Farbkern; in der Nase intensiv fruchtige Brombeernoten, feine Röstaromen, elegante Gewürznoten; am Gaumen frische Frucht, engmaschig, präsente Tannine, gut eingepasstes Holz, nahtlos und lang"
Eintrag gefunden bei mywine.at, am 17. Feb 2011

"Feine, dunkle Beeren im Duft, sehr saftig, weiche Struktur am Gaumen, sehr lange anhaltend. Ein einzigartiger Blaufränkisch."
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 28. Sep 2006

"Tiefdunkles Rubingranat, guter Farbkern; in der Nase intensiv fruchtige Brombeernoten, feine Röstaromen, elegante Gewürznoten; am Gaumen Frische Frucht, engmaschig, präsente Tannine, gut eingepasstes Holz, nahtlos und lang."
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 12. Aug 2006

"Tiefdunkles Rubingranat, guter Farbkern, in der Nase intensive fruchtige Brombeernoten, feine Röstaromen, elegante Gewürznotn, am Gaumen frische Frucht, engmaschig, präsente Tannine, gut eingepasstes Holz, nahtlos und lang."
Eintrag gefunden bei burgenland-vinothek.at, am 03. Jul 2006

"Der größte Dürrau aller Zeiten! Man hätte nicht geglaubt, dass der 2000er noch einmal zu toppen wäre! Diser Wein ist voller Finessen, weitab von fruchtüberladenen und barrique-getoasteten "Granaten". Hier hat es der Meister geschafft, das Terroir der großartigen Lage Dürrau in die Flasche zu bringen!"
Eintrag gefunden bei weinversand.at, am 06. Apr 2006



1 Speisenempfehlung


"Rehfilet, Rind"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 28. Sep 2006

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
2 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei wineaustria
seit 8. May 2006 im Keller
Bei chr99ha
seit 9. Mar 2008 im Keller
Zuletzt hier gewesen
1799 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo