Bild, von weinshop24.at

Bilddetails | Falsches Bild?

IGLER Blaufränkisch Biiri 2011

Weingut Hans Igler, mehr von Igler...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2011 -> alle 15 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20141 Händlerab 23.53EUR
-
Jahrgang 20132 Händlerab 22.70EUR
-
Jahrgang 20121 Händlerab 12.20EUR (0.38)
92 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 22.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 19.75EUR
2/5 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 12.43EUR (0.38)
3/5 Gläser WP, 94 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 35.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 16.30EUR
-
Jahrgang 2007zuletzt 17.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 17.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 15.50EUR
15/20 Punkte GM, 92 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 14.90EUR
2/3 Sterne VIN, 92/100 P. ALC, 91 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 14.90EUR
90 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 17.35EUR
92 FAL
Jahrgang *zuletzt 22.90EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blaufränkisch
ErzeugerWeingut Hans Igler, 7301 Deutschkreutz
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 17. 5. 2013 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2011: 17.5(weiss), 19.0(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 22.90EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.21EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Demi 0,375 lt

Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 11.19€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 19. 1. 2016 bei eWein.com um 11.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 12. 2015 bei Vinorama.at um 12.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 5. 2014 bei eWein.com um 13.55€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 25. 9. 2017 bei vinatrium.at um 20.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 12. 2016 bei Vinoble um 20.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 5. 2016 bei eWein.com um 20.22€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 20.39€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 10. 2014 bei Burgenland Vinothek um 21.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 6. 2015 bei Vinorama.at um 21.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 22.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 2. 2016 bei wine-shop.at um 22.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 3. 2016 bei KAMA wine & spirit(s) um 22.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 11. 2014 bei Vinothek Fohringer um 23.89€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 4. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 24.13€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 11. 2014 bei Wein&Co um 25.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 17. 12. 2015 bei Weinshop24 um 41.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 1. 2017 bei magnothekshop.com um 42.95€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"92-94 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 17. Jul 2013

"92-94 von 100 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 18. Oct 2013

"94 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 23. Oct 2013



8 Beschreibungen


"Der Blaufränkisch Biiri - ein Blaufränkisch mit ausgezeichnetem Reifepotenzial."
Eintrag gefunden bei kamawine.de, am 15. Mar 2016

"Lage/Boden: Altes Weingebirge; Vinifikation: Gärung im Stahltank bei ca. 28-30° C, Maischestandzeit 8-14 Tage / Ausbau 15 Monate in Barriques; Lagerung: Gärung im Stahltank bei ca. 28-30° C, Maischestandzeit 8-14 Tage / Ausbau 15 Monate in Barriques; Lagerungspotential: ca. 10 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der nase feine Würze vom Fassbrand, dunkles Brombeerkonfit, reife Zwetschken, stark mineralisch geprägt, rauchig und facettenreich. Am Gaumen stoffig, dunkles Beerenkonfit, nessenreiche Struktur, saftiger Nachhall, feines Heidelbeerkonfit, sehr gute Länge, wird von Flaschenreife profitiieren. (FALSTAFF-GUIDE 92-94/100) Kühl, Eukalyptus, sehr gute Struktur, kühl, straff, engmaschig, hochfeine Frucht, saftig und konzentriert, guter Biss, sehr fein. (A La Carte 2010, 91/109)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 02. Jun 2014

"Blaufränkisch Biiri 2011 Mittelburgenland DAC Reserve ?Schwarze Kirsche pur! Dazu Waldbeeren und Sauerkirsche. Pikant und saftig. Hochreife, fleischige, saftige und elegante, helle und und präzise, freundliche Frucht, tiefgründig und einladend.? wein.pur: Best of Austria 2013 Gesamtalkohol: alc. 14 vol.% Weinsäure: 6,3 ? Restzucker: 1,0 g KMW: 21,0° Rebsorten: 100% Blaufränkisch Alter der Rebstöcke: 25?40 Jahre Boden: Süd-Westlage, mittelschwerer Lehm-Tonboden, mäßiger Kalkanteil, an den Hängen leichte Sandplatten, gute Wasserspeicherfähigkeit, beste Bedingungen für perfekte physiologische Reife. Rieden: Altes Weingebirge Ertrag je Hektar: 40hl Gärung: Stahltank bei ca. 28-30° C Maischestandzeit: 14 Tage Ausbau: 18 Monate in Barriques"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 21. Jan 2014

"Ein typischer Mittelburgenländer: feinwürzig unterlegte Kirsch- Weichsel-Aromen sowie viel Eleganz und Finesse. Am besten zu Rinderbraten und Steaks oder Pilzen."
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 18. Oct 2013

"Einladende Dunkelfrucht in der Nase, reichlich Würze tritt hinzu, kühle Fruchtausprägung, mineralisch, gute Struktur und Länge, alles in allem ein..."
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 16. Oct 2013

"Dieser Blaufränkisch präsentiert sich dunkelrubinrot mit einer intensiven Brombeernase und feinen Röstaromen, die sich am Gaumen fortsetzen. Die schöne Frucht und Komplexität am Gaumen,die eleganten Tannine, die sich ausgezeichnet einfügen, ergeben einen kraftvollen Körper mit langanhaltendem Abgang"
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 24. Sep 2013

"Dunkles Rubinrot, violette Reflexe, in der Nase sortentypische Brombeernoten, reife Zwetschkenanklänge, würzig unterlegt, mineralisch geprägt, facettenreich, am Gaumen stoffig, dunkle Beerennoten, präsentes Tannin das den Wein gut strukturiert, finessenreiche Textur, feines Heidelbeerkonfit im Finale, enorme Länge, tolles Potenzial."
Eintrag gefunden bei vinorama.at, am 21. Aug 2013

"Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. In der Nase feinwürzig, tabakig unterlegte Kirschen-Weichsel-Frucht, ein Hauch von Orangenzesten, feine ätherische Nuancen. Am Gaumen sehr frisch strukturiert, elegant und saftig, feine Kirschenfrucht, finessenreich und trinkanimierend, feine, gut integrierte Tannine, bereits zugänglich, kraftvolles Finish, zart nach Nougat, feiner Zitrusnachhall, tolles Entwicklungspotenzial."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 17. May 2013

Aktivitäten von unseren Besuchern



3 Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
spechtler meinte..
..nach 5 Jahren. Immer noch ausgezeichnet, jedoch schon etwas alkoholisch, Rum, Rauch.
Gesamteindruck  
spechtler hat am 3. July 2016 vom Mobile kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
spechtler meinte..
top
Gesamteindruck  
spechtler hat am 6. May 2015 vom Mobile kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
weinbert meinte..
Heute der beste BF hier beim Igler. zu teuer halt
weinbert hat am 12. July 2013 vom Mobile kommentiert
Melden Sie sich an und kommentieren Sie den Eintrag
1 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei weinbert
seit 12. Jul 2013 im Keller unter Wunschliste
Zuletzt hier gewesen
3318 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo