Bild, von Wein&Co

Bilddetails | Falsches Bild?

NITTNAUS Pannobile 2011

Nittnaus Hans und Anita, mehr von Nittnaus...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2011 -> alle 25 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20151 Händlerab 28.38EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 58.38EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 25.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 52.50EUR
94 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 23.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 48.10EUR
94 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 23.11EUR
92 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 21.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 27.46EUR
93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 20.14EUR
91 FAL
Jahrgang 200822.59EUR
91 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 24.20EUR
92 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 39.60EUR
93 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 19.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 58.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 89.00EUR
90 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 22.20EUR
91 FAL
Jahrgang 2004zuletzt 33.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 87.00EUR
92 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 22.30EUR
-
Jahrgang 2001zuletzt 22.30EUR
92 FAL
Jahrgang 2000zuletzt 43.50EUR
-
Jahrgang 1999zuletzt 54.00EUR
-
Jahrgang 1996zuletzt 23.18EUR
-
Jahrgang 1992zuletzt 125.67EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, ZW, BF
ErzeugerNittnaus Hans und Anita, 7122 Gols
GebietBurgenland / Neusiedlersee
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 28. 6. 2013 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerNeusiedlersee 2011: 17.5(weiss), 19.0(rot), 17.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 23.90EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.18EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Demi 0,375 lt

Bis 24. 11. 2014 bei eWein.com um 13.19€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 12. 2014 bei Wein&Co um 16.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 20. 5. 2014 bei Der feine Weinhandel um 21.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 12. 2013 bei Getränkehaus Lux um 21.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 1. 2015 bei eWein.com um 22.34€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 12. 3. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 23.39€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 12. 2013 bei Vinorama.at um 23.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 10. 12. 2013 bei Best Wines Online Store um 23.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 1. 2017 bei Weinshop24 um 23.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 12. 2013 bei Weinwerk Burgenland um 24.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 1. 2015 bei WINEFORUM online vinothek um 24.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 4. 2015 bei Weinhandel Wild um 25.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 7. 2014 bei Pfanner & Gutmann um 25.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 11. 2013 bei Burgenland Vinothek um 25.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 5. 2014 bei Vinothek Fohringer um 25.34€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 12. 2014 bei Vinothek St. Stephan um 26.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 11. 2014 bei Vinocades Weinhandel GmbH um 27.32€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 15. 7. 2014 bei Wagner's Weinshop um 27.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 12. 11. 2013 bei Merkur Vinoweb um 30.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 2. 2014 bei Wein&Co um 31.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 2. 12. 2013 bei Vinoble um 45.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 23. 10. 2014 bei Weinshop24 um 49.30€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 4. 2014 bei Wein&Co um 57.99€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 9. 2016 bei Vinocades Weinhandel GmbH um 60.31€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



6 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"93-95 von 100 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 21. Aug 2013

"93-95 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 29. Aug 2013

"94 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 13. Sep 2013

"95 von 100 Falstaff Punkte; "
Eintrag gefunden bei Merkur Vinoweb, am 21. Oct 2013

"93 Falstaff "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 10. Dec 2013

"Bewertungen: Falstaff 93-95"
Eintrag gefunden bei Fohringer, am 27. Mar 2014



11 Beschreibungen


"Dichtes Dunkelrubin; reife, komplexe Frucht nach Schwarzkirschen und dunklen Beeren, am Gaumen viel Stoff, kraftvoller Abgang. Lagerpotential für mindestens 10 bis 12 Jahre. 13,0 % vol., 5,4 g/l, 1,2 g/l"
Eintrag gefunden bei vinocades.at, am 11. Nov 2014

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Mti feiner Edelholzwürze unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von..."
Eintrag gefunden bei Fohringer, am 27. Mar 2014

"Mittleres dunkelrubin; reife, komplexe Frucht nach Schwarzkirschen und dunklen Beeren, am Gaumen stoffig, kraftvoller Abgang."
Eintrag gefunden bei wein-hinterecker.de, am 10. Jan 2014

"Auch im Hause Nittnaus ändert man die Traubenzusammensetzung des Pannobile in Richtung autochtoner (sprich heimischer) Sorten. So setzt sich dieses Cuvee aus Zweigelt der besten Lagen und Blaufränkisch zusammen. Die handverlesenen Trauben vom Zweigelt und Blaufränkisch (60% Zweigelt, 40% Blaufränkisch) für diese Premiumcuvée stammen ausschließlich aus bevorzugten Lagen im geographisch definierten Pannobile Gebiet im Osten des Neusiedler Sees.Die Trauben wurden von Ende September bis Mitte Oktober 2010 von Hand geerntet und selektiert, Spontanvergärung im Holz, 20 Monate Reife in neuen 500 l Holzfässern, abgefüllt im. August 2013.Mittleres dunkelrubin; reife, komplexe Frucht nach Schwarzkirschen und dunklen Beeren, am Gaumen stoffig, kraftvoller Abgang. Lagerpotential für mindestens 15 Jahre "
Eintrag gefunden bei wein-handel.at, am 10. Dec 2013

"Lage/Boden: Von den Südhängen der Parndorfer Platte bzw. deren Hochplateau; Lese: Mitte September bis Anfang Oktober, selektive Handlese; Lagerung: 18 Monate in großteils neuen Barriques ausgebaut; Lagerungspotential: 10-12 Jahre bei optimalen Lagerbedingungen; Weitere Notizen: Dunkles Rubinrot; komplexes Bukett, reife dunkle Früchte, zarte Gewürz- und Röstaromatik; am Gaumen stoffig, feine Balance, markanter Tanninabgang. (NITTNAUS) Wunderbar verwobene, feine Dunkelfrucht; saftig, dicht, dabei leichtfüßig und transparent, sehr präzise. (VINARIA) … in der Nase dunkle Beerenaromen, etwas Schlehen, markante Edelholzanklänge; am Gaumen Brombeeren, pfeffrige Würze, präsente Tannine, bleibt gut hängen, noch etwas rau im Finish. (FALSTAFF 90-92/100) Empfohlen zu Wild, Rind, Lamm und Pilzgerichten."
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 01. Nov 2013

"Cuvee aus 60% Zweigelt und 40 % Blaufränkisch. Dunkles Rubingranat, violette Reflexe. Brombeerfrucht, Lakritze und Dörrobst. Am Gaumen sehr saftig , elegant fast filigran. Beerenfrucht sanfte Tannine."
Eintrag gefunden bei Best Wines, am 09. Oct 2013

"Dichtes Dunkelrubin, reife, komplexe Frucht, Kirsch-Brombeer, Gewürze, am Gaumen dicht, kraftvoll, schön balanciert, mit langem Tanninfinish, mineralischer Ausklang."
Eintrag gefunden bei vinorama.at, am 16. Sep 2013

"Tiefdunkles Rubingranat, fast schwarzer Kern mit violetten Reflexen, dunkles Beerenaroma in der Nase mit würzigen Noten; am Gaumen stoffig und konzentriert, Schokoanklänge, gut eingebundenes Tannin, zeigt bereits eine gute Harmonie"
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei weinshop24.at, am 13. Sep 2013

"Cuvée aus Zweigelt und Blaufränkisch. Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase mit feiner Edelholzwürze unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von Brombeeren und Cassis. Am Gaumen komplex, engmaschig, schwarze Beerenfrucht, feine gut integrierte Tannine, bleibt sehr gut haften, würziger Nachhall, sicheres Entwicklungspotenzial."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 29. Aug 2013

"Sehr charaktervolle, vibrierende Cuvée aus Zweigelt und Blaufränkisch mit viel Weichsel- Himbeer-Frucht und herrlicher Struktur, die ideal zu Rind oder Lamm passt. Großer Jahrgang des Grand Signeur der burgenländischen Winzerszene!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 21. Aug 2013

"Der Pannobile 2007 hat das Glück aus einem der besten Rotweinjahre zu stammen, an die wir uns erinnern können. Er ist eine Cuvée ausschließlich aus den heimischen Rebsorten, in unserem Fall aus Zweigelt und Blaufränkisch aus den definierten Lagen des Pannobile Gebietes. Charakteristisch für ihn sind die tolle Finesse, die große Spannung und die tiefe Frucht und Länge bei 13,0 % Vol. Alk., 6,0 g/l Säure und 1,1 g/l Restzucker. Seine Trauben vom Zweigelt wurden Anfang September, die vom Blaufränkisch Anfang Oktober 2007 von Hand gelesen und im Weingarten wie im Weingut sorgsam selektiert. Dann wurde er mim Holzgärständer vergoren, 18 Monate in 500 Liter Fässern gereift und im August 2009 gefüllt. Er zeigt dichtes Dunkelrubin, feine, komplexe Frucht von Kirschen und Beeren mit zarten Gewürzanklängen, ist am Gaumen engmaschig, nicht üppig, geschmeidig und geradlinig bis zum langen Abgang mit brillanter Frucht auch im Ausklang. Bei 18 °C begleitet er Rind, Wild, Lamm aber auch dunkle Pilze ganz hervorragend. Bei idealer Lagerung sollte er seine große Form auch noch die nächsten 15 Jahre halten oder sogar noch verfeinern."
Eintrag gefunden bei pfanner-weine.com, am 28. Jun 2013

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
2 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei tstoeckl
seit 4. Apr 2014 im Keller unter Lager
Bei mcsolaar
seit 6. Apr 2016 im Keller
Zuletzt hier gewesen
2171 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo