Bild, von eWein.com

Bilddetails | Falsches Bild?

SKOFF ORIGINAL Sauvignon blanc Hochsulz 2012

Weingut SKOFF ORIGINAL, mehr von Skoff Original...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2012 -> alle 14 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20161 Händlerab 21.26EUR
-
Jahrgang 20152 Händlerab 18.47EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 20.70EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 17.47EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 20.70EUR
-
Jahrgang 20111 Händlerab 17.00EUR
88/100 P. CBTI, 90 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 40.30EUR
-
Jahrgang 2009zuletzt 16.30EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 14.84EUR
-
Jahrgang 2007zuletzt 16.72EUR
94 FAL
Jahrgang 20061 Händlerab 15.00EUR
-
Jahrgang 2005zuletzt 18.50EUR
-
Jahrgang 2003zuletzt 11.99EUR
-
Jahrgang 2002zuletzt 15.99EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Sauvignon Blanc
ErzeugerWeingut SKOFF ORIGINAL, 8462 Gamlitz
GebietSteiermark / Südsteiermark
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 31. 7. 2013 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerSüdsteiermark 2012: 18.5(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 20.70EUR
Preis/Leistung0 Auszeichnungen gefunden


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Bis 17. 1. 2014 bei zait.at - einfach online bestellen um 15.29€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 2. 2015 bei eWein.com um 15.30€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 4. 2015 bei Vinothek Fohringer um 16.06€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 4. 2015 bei Weinshop24 um 17.70€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 3. 2015 bei WINEFORUM online vinothek um 18.19€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 8. 2014 bei Vinorama.at um 18.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 21. 6. 2015 bei AustrianSupermarket.com um 18.95€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 3. 4. 2014 bei Vinofaktur um 19.92€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



6 Beschreibungen


"Hellgelbe Farbe."
Eintrag gefunden bei Omega Weinwelt ltd., am 24. Jul 2014

"Hellgelb mit grünen Reflexionen und ausgeprägten Schlieren. Intensive Aromen nach Stachel- und Waldbeeren, einem Hauch gelber Paprika und Holunderblüten... Hellgelb mit grünen Refl exionen und ausgeprägten Schlieren. Intensive Aromen nach Stachel- und Waldbeeren, einem Hauch gelber Paprika und Holunderblüten. Am Gaumen fruchtbetont, tiefgreifende Mineralität, die die Früchte bis ins lange Finish trägt."
Aktuellster von 2 ähnlichen Einträgen gefunden bei Austrian Supermarket, am 13. Apr 2014

"Helles Grüngelb. In der Nase feiner Blütenhonig, zart nach Mandarinen, Cassis klingt an, aber auch gelbe Fruchtaktente, ein Hauch von Gewürzen. Am Gaumen komplex, feste Textur, sehr stramm und geradelinig, bezieht aus einer satifgen Frucht einigem Charme, frische Struktur."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 18. Sep 2013

"Hellgelbe Farbe, grüne Reflexe und ausgeprägte Schlieren am Glas. Intensive Aromen nach Cassis und Holunderblüten, einem Hauch gelber Paprika, Anflügen von Litschi und weiteren exotischen Früchten. Fruchtbetonter Gaumen mit tiefgreifender Mineralität, die bis ins Finish reicht. WeingutWalter Skoff besitzt elf verschiedene Lagen, die in einem Umkreis von zirka 15 Kilometer. Jede Riede bildet ihre ganz besondere geschmackliche Charakteristik. Die Trauben der Classique-Weine spiegeln die unterschiedlichen, lagenspezifischen Besonderheiten in hoher, traubiger Fruchtkomplexität wider. Besonders herausragend sind die Lagenweine des Weingutes. Sie stellen das perfekte Zusammenspiel aus in besonderen Lagen und auf mineralischen Böden gewachsenen Trauben höchster Reife mit perfektionierter Vinifizierung und langer Reifezeit dar.        Die Weine sind sehr weich, gut ausbalanciert mit einer besonderen Struktur und langem Lagerungspotenzial. Das Hauptaugenmerk hat der Vorzeigewinzer, der auch als Mr. Sauvignon Blanc bezeichnet wird, bereits sehr früh auf eben diese Rebsorte gelegt. In sieben verschiedenen Stilrichtungen lässt Walter Skoff die unterschiedlichen Aromaspektren des Sauvignon Blancs erstrahlen. Von klassisch und würzig, über den mineralischen, fruchtbetonten Hochsulz Sauvignon Blanc, bis hin zum reifen, schmelzigen Royal Sauvignon Blanc, einem der besten Weißweine Österreichs."
Eintrag gefunden bei wineforum.co.at, am 14. Aug 2013

"Hellgelb mit Grünreflexen, in der Nase Fruchtbombe mit unverkennbarer Sortentypizität, reife Cassisnoten, Stachel- und Waldbeeren, ein Hauch von gelbem Paprika und Holunderblüten, am Gaumen komplex mit reicher Frucht, Steinobst und Stachelbeeren, elegant mit viel Finesse, mineralischer Nachhall, unendliche Länge, tolles Potenzial."
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 05. Aug 2013

"Spontan ansprechend und fein, reifes Lesegut kommt durch, getrocknete Holunderblüten, etwas Steinobst weich und anschmiegsam vom Kalkboden, tropische..."
Eintrag gefunden bei IWB - Hubert Fohringer GmbH, am 31. Jul 2013

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
799 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo