Bild, von Burgenland Vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

PREISINGER Cuvée Pannobile 2012

Weingut Claus Preisinger, mehr von Preisinger...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2012 -> alle 13 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20151 Händlerab 23.00EUR
-
Jahrgang 20141 Händlerab 196.90EUR (0.00)
95/100 P. LOB, 93 FAL
Jahrgang 20136 Händlerab 21.00EUR
95/100 P. LOB, 92 FAL
Jahrgang 20124 Händlerab 21.00EUR
95/100 P. LOB, 93 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 29.90EUR
95/100 P. LOB, 93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 29.00EUR
95/100 P. LOB, 92 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 58.70EUR
94 FAL
Jahrgang 20081 Händlerab 21.00EUR
92 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 52.90EUR
94 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 265.00EUR
2/3 Sterne VIN, 92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 26.09EUR
1/3 Sterne VIN, 91/100 P. ALC, 92 FAL
Jahrgang *zuletzt 27.90EUR
-
Jahrgang *zuletzt 21.60EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Zweigelt 40% Blaufraenkisch 60%
ErzeugerWeingut Claus Preisinger, 7122 Gols
GebietBurgenland / Neusiedlersee
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 7. 4. 2014 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerNeusiedlersee 2012: 18.0(weiss), 18.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit4 Händler gefunden, von 21.00 bis 35.80 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.21EUR/0,75lt)
95/100 P. LOB (∅35.00EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

21.00€

ab 1 Stk*

(21. 11. 2017)

Vinothek Dunkelsteinerwald

» Preisliste (369 Positionen, 2 in Aktion)
Der Versandpreis wird nach Karton berechnet, egal wie viele Flaschen darin enthalten sind. Pro angefangenem 06er Karton: € 7,50,- Pro angefangenem 12er Karton: € 9,-
Zustellung nach: keine Angabe
PANNOBILE 2012 PREISINGER

  Zum Shop

22.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(22. 11. 2017)

wine-shop.at

» Preisliste (315 Positionen, 11 in Aktion)
Österreich: Ab einem Auftragswert von EUR 95,- inkl. MwSt. wird frachtfrei zugestellt (Versand mit Post bzw. Spedition).
Zustellung nach: AT, DE
PANNOBILE ROT CLAUS PREISINGER 2012 WEINGUT PREISINGER, GOLS AT-BIO-402 BIO

  Zum Shop

24.70€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(24. 11. 2017)

PubKlemo

» Preisliste (293 Positionen, 2 in Aktion)
PUB KLEMO übernimmt derzeit die Versandkosten für Konsumenten innerhalb Österreichs ab einen Bruttowarenpreis von EUR 199,-
Zustellung nach: EU
CUVÉE PANNOBILE 2013 2012 CLAUS PREISINGER NEUSIEDLERSEE
Bis 1. 6. 2016 bei eWein.com um 20.61€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 4. 2016 bei Österreichische Wein Shop Anstalt um 21.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 9. 2015 bei Weinwerk Burgenland um 22.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 11. 2015 bei Vinoble um 22.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 4. 2016 bei Weinhandel Wild um 22.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 12. 2015 bei Vinothek Gols um 23.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 8. 2016 bei Vinothek Fohringer um 23.16€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 8. 2015 bei Burgenland Vinothek um 23.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 5. 2015 bei Origine Weinkultur um 24.38€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 3. 2016 bei Lobenbergs Gute Weine um 24.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 6. 2016 bei WINEFORUM online vinothek um 24.70€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 11. 2015 bei weinversand.at um 25.39€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 25.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 1. 2016 bei K & U - Die Weinhalle um 26.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 1. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 26.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 22. 3. 2016 bei Wagner's Weinshop um 27.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 4. 2015 bei Wein&Co um 29.99€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

35.80€

ab 1 Stk*
-161.10€
online, keine Angaben
(21. 11. 2017)

Alois Dallmayr KG

» Preisliste (75 Positionen, 31 in Aktion)
Ab 250EUR in Deutschland Zustellung frei
Zustellung nach: Global
PANNOBILE 2012 TROCKEN - QUALITÄTSWEIN BURGENLAND ABFÜLLER: CLAUS PREISINGER GMBH, GOLS


Magnum 1,5 lt

Bis 27. 4. 2016 bei Vinothek Fohringer um 49.11€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



5 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"92-94 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 27. Aug 2014

"92-94 Falstaff Punkte,"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 15. Sep 2014

"92 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 23. Nov 2015

"Lobenberg 95+"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 17. Dec 2015

"93 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 30. Jan 2016



11 Beschreibungen


"Gols am Neusiedler See, kurz nach 16.30 Uhr. Es dämmert schon, als wir das futuristische Kellergebäude erreichen. Und natürlich erwarten wir Sensationen. Mindestens. Puh! Diesem Wahnsinnsgerät langsam nähern! Mächtige Fruchtkonzentration, dicht und verwoben, fast undurchdringlich, süß und liqueurös. Ein Korb vollreifer Kirschen verschiedenster Art kommt einem in den Sinn, dazu Gelee von schwarzen Ribisln und Holundersaft. Im Mund: peng! Befindet sich sofort überall, überschwallt raumausfüllend jeden Winkel. Drückt und zieht, zeigt seine gut ausgestattete Tannin- und Säurestruktur. Das Feuer lodert, auch wenn er schon geschluckt ist, immer weiter. Posiert mit seinen Muskeln, hält aber auch der Leistungsüberprüfung stand."
Eintrag gefunden bei Alois Dallmayr KG, am 30. Jun 2016

"Wie sein Name sagt, kommt er aus einer Vielzahl ausgezeichneter, als Pannobile Lagen festgelegten Weingärten an den Hängen des Wagram sowie auf der Parndorfer Platte. BIO! Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zarte Edelholzwürze, dunkle Beerenfrucht, Veilchenduft und Kräuternoten, frische Kirschenfrucht, mineralisch, salziger Nachhall, individualistisch und persönlich. Handlese ab Ende August, Vorselektion und Nachsortierung im Weingut, Spontanvergärung u.a. in offenen Bottichen, 18 Monate Refiung in kleinen Eichenfässern."
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 30. Jan 2016

"Lobenberg: 100% Zweigelt. Biodynamische Weinbergsarbeit, vollständig entrappt, in kleinen Holzfässern offen vergoren. Kurze Kaltmazeration vorher und danach Vergärung. Insgesamt zwei Wochen auf der Maische. Ausbau zum Teil in 500l Fässern, überwiegend neues Holz. Frische Zwetschgen, unsüße Brombeere, Blaubeere, Schattenmorelle unterlegt mit Röstaromen und extremer Würze und schon in der Nase präsenter Säure ? umwerfend! Würzig, eigenständig, schwarzfruchtig. Der Wein hat nur 12,4° Alkohol. Singend schwarzfruchtiger Mund mit viel roter Johannisbeere. Dann kommt Cassis, auch Brombeere, Kirsche und Schattenmorelle. Tolle Säure, sehr rasant, lang, salzig, extrem frisch, hoch intensiv, nicht so rund wie erwartet, sondern fast spannungsgeladen und dramatisch in seiner Rasse. 95+/100"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 17. Dec 2015

"Wie sein Name sagt, kommt er aus einer Vielzahl ausgezeichneter, als Pannobile Lagen festgelegten Weingärten an den Hängen des Wagram sowie auf der Parndorfer Platte. BIO! Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zarte Edelholzwürze, dunkle Beerenfrucht, Veilchenduft und Kräuternoten, frische Kirschenfrucht, mineralisch, salziger Nachhall, individualistisch und persönlich. Handlese ab Ende August, Vorselektion und Nachsortierung im Weingut, Spontanvergärung u.a. in offenen Bottichen, 18 Monate Refiung in kleinen Eichenfässern"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 23. Nov 2015

"60% Zweigelt 40% Blaufränkisch aus biologisch produzierten Trauben13,3/5,3/1,0 Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zarte Edelholzwürze, dunkle Beerenfrucht, Veilchenduft und Kräuternoten, frische Kirschenfrucht, mineralisch, salziger Nachhall, individualistisch, eigenständig"
Eintrag gefunden bei wine-shop.at, am 22. Oct 2015

"Kräftiges Rubingranat, opaker Kern. In der Nase blättrig tabakig unterlegte Zwetschkenfrucht. Am Gaumen saftig, deutliche Säurestruktur, zitronige Nuancen, rotbeeriger Nachhall."
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 25. Jul 2015

"Pannobile. Die Winzervereinigung Pannoniens heißt so wie ihr großer Rotwein. Der muß aus heimischen Rebsorten bestehen. Bei Claus Preisinger sind das 60% Zweigelt und 40% Blaufränkisch von den besten Lagen an den Hängen des Wagram und der Parndorfer Platte. Von Hand gelesen, streng selektioniert, während drei Wochen spontan vergoren in offenen Gärbottichen und Stahltanks, anschließend in kleinen Eichenfässern über 18 Monate auf der Hefe ausgebaut. Die kalten Nächte des kommenden Winters  erwarten ihn mit Freuden, diesen lustvoll wärmenden Begleiter. Ein großer Roter, dessen wuchtige Konstitution kraftvolles Weinerlebnis beschert. Er wird auch Sie nicht enttäuschen, Claus Preisingers muskulöser Pannobile.  Alkohol: 13,5 Vol % Trinkbar ab: sofort Optimale Reife: - 2018+ Restzucker: < 1 g/l Anbau: Biodynamisch Ausbau: gebr. Barrique Boden: Sand/Lehm/Geröll Dekantieren: Ja Vergärung: Wilde Hefe (spontan) Verschlussart: Naturkork "
Eintrag gefunden bei K & U - Die Weinhalle, am 14. May 2015

"Lage/Boden: Spiegel, Salzberg, Mönchhofer Holzacker/ Schwarzerde, sandiger Lehm; Lese: je nach Jahr Mitte bis Ende September; Vinifikation: 3 Wochen Maischegärung in offenen Bottichen teilweise aus französischer Eiche; Lagerung: 18 Monate Ausbau in kleinen Eichenfässern; Lagerungspotential: 10-12 Jahre bei optimaler Lagertemperatur; Weitere Notizen: Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zarte Edelholzwürze, dunkle Beerenfrucht, feine tabakige Nuancen, Orangenzesten. Saftig, mittlere Komplexität, frische Kirschenfrucht, leichtfüßig, frische Säurestruktur, rotbeeriger Nachhall, salzig-mineralischer Abgang, finessenreicher Stil. (Preisinger)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 30. Apr 2015

"Der Name ist Programm: Region in Reinkultur, höchstes Niveau, langanhaltende Freude. In der Nase balsamische Würze, zart nach Pfeifentabak, Zitruszesten, feine Brombeer-Cassis-Anklänge. Am Gaumen elegant und frisch, sehr gut eingebundene Tannine, feine Waldbeerfrucht, zitronige Nuancen, reife rote Beerenfrucht im Nachhall, extraktsüßes Finish, gutes Entwicklungspotential. 1b5"
Eintrag gefunden bei weinversand.at, am 12. Dec 2014

"Die Cuvée aus Zweigelt und Blaufränkisch ist ein typischer Pannobile, perfekt vinifiziert auf höchstem Niveau. Als Begleiter zu Gegrilltem oder Wildgerichten ein besonderer Genuss!"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 15. Sep 2014

"100% Zweigelt. Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase zart tabakig unterlegte dunkle Beerenfrucht, Nuancen von Brombeeren und Zwetschken, ein Hauch von Edelholz. Am Gaumen komplex, angenehme Extraktsüße, reife Kirschen, feine Säurestruktur, bleibt gut haften, sicheres Reifepotenzial."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 27. Aug 2014

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
1 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei Idefix
seit 9. May 2017 im Keller unter Wunschliste
Zuletzt hier gewesen
961 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo