Bild, von vinorama.at

Bilddetails | Falsches Bild?

KERSCHBAUM Blaufränkisch Dürrau 2004

Weingut Paul Kerschbaum, mehr von Kerschbaum...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2004 -> alle 26 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20151 Händlerab 26.26EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 19.50EUR
93 FAL
Jahrgang 20132 Händlerab 25.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 21.59EUR
93 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 24.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 22.60EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 96.90EUR
93 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 29.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 24.20EUR
93 FAL
Jahrgang 200821.50EUR
91 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 44.20EUR
93 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 41.40EUR
93 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 39.00EUR
93 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 21.50EUR
93 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 20.40EUR
-
Jahrgang 20041 Händlerab 29.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2003zuletzt 20.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2002zuletzt 31.00EUR
92 FAL
Jahrgang 20011 Händlerab 36.90EUR
-
Jahrgang 2001zuletzt 24.99EUR
-
Jahrgang 2000zuletzt 33.00EUR
-
Jahrgang 19991 Händlerab 33.00EUR
-
Jahrgang 1998zuletzt 19.90EUR
-
Jahrgang *zuletzt 22.50EUR
-
Jahrgang *zuletzt 19.50EUR
-
Jahrgang *zuletzt 21.99EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Blaufränkisch
ErzeugerWeingut Paul Kerschbaum, 7312 Horitschon
GebietBurgenland / Mittelburgenland
LandÖsterreich
Analyse13.00 % Alkohol
AnlegedatumAm 29. 8. 2006 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerMittelburgenland 2004: 17.0(weiss), 18.0(rot), 18.0(süß) von 20 Punkten
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 29.90 bis 29.90 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.18EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

29.90€

ab 1 Stk*
5 Stück vorhanden.
(12. 10. 2018)

Vinothek Wein und Wachau

» Preisliste (871 Positionen, 1 in Aktion)
Ab € 200,-- innerhalb Österreichs, nach Deutschland ab € 280,- frei Haus Lieferung
Zustellung nach: EU (Schengen)
BLAUFRÄNKISCH DÜRRAU 2004 KERSCHBAUM MITTELBURGENLAND
Bis 26. 3. 2007 bei Burgenland Vinothek um 19.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 10. 2017 bei Weinshop24 um 20.20€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 25. 6. 2007 bei Vinorama.at um 20.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 30. 8. 2007 bei Weinwerk Burgenland um 20.40€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 6. 2007 bei Wagner's Weinshop um 20.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 4. 2007 bei stangl.at um 21.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 13. 5. 2009 bei WeinGrube.com um 22.60€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 3. 2007 bei Wein&Co um 22.62€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 2. 2014 bei PubKlemo um 42.00€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 16. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 29.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"90 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei burgenland-vinothek.at, am 22. Dec 2006

"93 Falstaff"
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 29. Dec 2006

"93 Falstaffpunkte"
Eintrag gefunden bei WeinGrube.com, am 06. Mar 2008



7 Beschreibungen


"Rubingranat, feine Brombeeren zart nach Hollunder, angenehme Holzwürzr, feine Waldbeerenfrucht, festes Tannien, trinkfreudig."
Eintrag gefunden bei Vinothek Wein und Wachau, am 21. Jan 2018

"Kräftiges Rubingranat, zarte violette Randaufhellung, in der Nase eine feine Gewürznote, Vanille bis Zimt, rauchig unterlegte dunkle Beerenfrucht, am Gaumen saftig, zarte Orangennote, sehr balanciert und trinkanimierend, rotbeerige Nachhall, bereits gut zugänglich."
Eintrag gefunden bei wagnerweb.at, am 05. Apr 2007

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, zarter Wasserrand. In der Nase feine Brombeeren, zart nach Holler, angenehme Holzwürze. Am Gaumen feine Waldbeerenfrucht, feste Tanninstruktur, zart florale Nuacen bereits zugänglich, trinkfreudiger und unkomplizieter Stil."
Eintrag gefunden bei weinshop24.at, am 29. Dec 2006

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Farbkern, zarter Wasserrand, in der Nase feine Brombeeren, zart nach Holunder, angenehme Holzwürze, am Gaumen feine Waldbeerfrucht, feste Tanninstruktur, zart florale Nuancen, bereits zugänglich, trinkfreudiger Stil."
Eintrag gefunden bei burgenland-vinothek.at, am 22. Dec 2006

"91 Punkte Falstaff "
Eintrag gefunden bei vinorama.at, am 18. Nov 2006

"Saftige Frucht, vor allem nach Weichseln, kernig, schönes Volumen, balanciert und elegant."
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 15. Nov 2006

"Die Lage Dürrau besticht durch ihre Bodenbeschaffenheit. Die Erde ist sehr lehm- schon fast tonhältig, wo sich die Sorte Blaufränkisch besonders wohl fühlt. In trockenen Jahren bürgt diese Ried für bestechende Qualität. Die Sorte wird ausschließlich in Barriquefässern ausgebaut, wo er mindestens 14 Monate lagert. Die optimale Trinkreife erreicht dieser Wein nach ca. 5 Jahren. TRINKREIFE: 2006-2010"
Eintrag gefunden bei Stangl Wein, am 24. Oct 2006



1 Speisenempfehlung


"Wild, Edelgeflügel, Rind"
Eintrag gefunden bei Wein&Co, am 15. Nov 2006

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
1 mal im Keller
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Bei timoneidhardt
seit 11. Jun 2012 im Keller
Zuletzt hier gewesen
1566 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo