Bild, von WINEFORUM online vinothek

Bilddetails | Falsches Bild?

TEMENT Sauvignon Blanc Grassnitzberg Erste Lage STK 2014

Weingut Tement, mehr von Tement...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2014 -> alle 10 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 2016zuletzt 26.42EUR
-
Jahrgang 20151 Händlerab 22.50EUR
92 FAL
Jahrgang 2014zuletzt 23.90EUR
93 FAL
Jahrgang 2013zuletzt 48.50EUR
93 FAL
Jahrgang 2012zuletzt 48.53EUR
92 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 54.75EUR
93 FAL
Jahrgang 2010zuletzt 19.50EUR
91 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 42.90EUR
92 FAL
Jahrgang 2008zuletzt 42.90EUR
4/5 Gläser WP, 92 FAL
Jahrgang *zuletzt 22.50EUR
92 FAL

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Sauvignon Blanc
ErzeugerWeingut Tement, 8461 Berghausen
GebietSteiermark / Südsteiermark
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 6. 5. 2015 im Handel erstmals erfasst.
Verfügbarkeit0 Händler gefunden, zuletzt 23.90EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
93 FAL (∅26.18EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Demi 0,375 lt

Bis 13. 6. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 12.20€/Stk* erhältlich gewesen.


Normalflasche 0,75 lt

Bis 4. 7. 2016 bei Vinoble um 19.25€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 6. 2016 bei Getränkehaus Lux um 19.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 9. 8. 2016 bei Vinothek Fohringer um 21.68€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 11. 4. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 22.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 20. 4. 2017 bei Der feine Weinhandel um 22.30€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 6. 2016 bei weinshop24.cc um 22.50€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 24. 3. 2017 bei WINEFORUM online vinothek um 23.19€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 27. 10. 2017 bei Weinshop24 um 23.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 4. 2017 bei Vinorama.at um 24.10€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 6. 2016 bei Wagner's Weinshop um 24.70€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 11. 2016 bei weinfreunde.com um 27.95€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 5. 2016 bei Meinl am Graben GmbH um 29.90€/Stk* erhältlich gewesen.


Methusalem 6,0 lt

Bis 5. 4. 2016 bei Vinothek Fohringer um 21.68€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Bis 13. 6. 2016 bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH um 45.80€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 7. 9. 2016 bei Weinshop24 um 48.50€/Stk* erhältlich gewesen.


Doppelmagnum/Jeroboam 3,0 lt

Bis 31. 10. 2016 bei wein-expert24.at um 98.90€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Auszeichnung



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"93 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 02. Nov 2015



7 Beschreibungen


"Lage/Boden: Grassnitzberg; Vinifikation: langer Ausbau in großen und kleinen Holzfässern; Lagerung: langer Ausbau in großen und kleinen Holzfässern; Lagerungspotential: 6 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: fruchtbetontes Bukett nach Birnen und Cassis, unterlegt von ein wenig Kreuzkümmel, das sich am Gaumen mit vibrierender, kühl-mineralischer Säure in einem langen Finale vereint. Gebündelt, komplex mit viel "Kalkwürze" und langem Nachhall am Gaumen. (Tement)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 10. Feb 2016

"Sauvignon Blanc Grassnitzberg Erste STK Lage - Tement - Aufgrund der Süd-Ost Ausrichtung der Lage Grassnitzberg kommt es in den Herbstmonaten zu einer stärkerer Nachtabkühlung. Der Wein bekommt auf dem von Muschelkalk und Braunerde dominierten Boden würzig-kühle Sauvignonaromen. - - Der aktuelle Jahrgang beeindruckt durch ein klares, tieffruchtiges Bukett nach rotem Paprika und Johannisbeerblättern, das sich am Gaumen mit vibrierender, kühl-mineralischer Säure in einem langen Finale vereint. - Gebündelt, komplex mit viel Kalkwürze und langem Nachhall am Gaumen. - - Kann jung getrunken werden, entwickelt aber erst oft nach 3 Jahren die typischen Grassnitzberg-Terroirnoten. - Falstaff 92/100 Punkte - Helles Grüngelb. Intensive Zitruszesten, feiner Blütenduft, attraktives Bukett. Saftig, frisch, feine weiße Frucht, zitroniger Touch, mineralisch, sehr harmonisch, finessenreich strukturiert, ein vielseitiger Speisenbegleiter."
Eintrag gefunden bei weinshop24.cc, am 02. Dec 2015

"Aufgrund der Süd-Ost Ausrichtung der Lage Grassnitzberg kommt es in den Herbstmonaten zu einer stärkerer Nachtabkühlung. Der Wein bekommt auf dem von Muschelkalk und Braunerde dominierten Boden würzig-kühle Sauvignonaromen. Der Jahrgang 2014 beeindruckt durch ein glockenklares, fruchtbetontes Bukett nach Birnen und Cassis, unterlegt von ein wenig Kreuzkümmel, das sich am Gaumen mit vibrierender, kühl-mineralischer Säure in einem langen Finale vereint. Gebündelt, komplex mit viel "Kalkwürze" und langem Nachhall am Gaumen. Kann jung getrunken werden, entwickelt aber erst oft nach 3 Jahren die typischen "Grassnitzberg-Terroirnoten"."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 02. Nov 2015

"Aufgrund der Süd-Ost Ausrichtung der Lage Grassnitzberg kommt es in den Herbstmonaten zu einer stärkerer Nachtabkühlung. Der Wein bekommt auf dem von Muschelkalk und Braunerde dominierten Boden würzig-kühle Sauvignonaromen.Der Jahrgang 2014 beeindruckt durch ein glockenklares, fruchtbetontes Bukett nach Birnen und Johannisbeeren, das sich am Gaumen mit vibrierender, kühl-mineralischer Säure in einem langen Finale vereint.Gebündelt, komplex mit viel "Kalkwürze" und langem Nachhall am Gaumen.Kann jung getrunken werden, entwickelt aber erst oft nach 3 Jahren die typischen "Grassnitzberg-Terroirnoten". (Eigenbeschreibung Tement)Dieser Sauvignon Blanc stammt ausder Einzellage, Graßnitzberg. Strenge Selektion der Trauben, noch stärkere Konzentration auf Reintönigkeit. Präzise Frucht, gute Harmonie, duftig und einladend. Dieser Wein gehört zur "Erste steirische Klassik Lage" - Kategorie der neuen Einteilung in der Steiermark. Aromasorte! "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 30. Jun 2015

"Sauvignon Blanc Grassnitzberg Erste STK Lage, Manfred Tement; Aufgrund der Süd-Ost Ausrichtung dieser Lage kommt es im Herbst zu stärkerer Nachtabkühlung. Der Wein bekommt auf dem von Muschelkalk dominierten Boden würzig-kühle Sauvignonaromen. Der neue Jahrgang beeindruckt durch ein klares, tieffruchtiges Bukett nach Johannisbeeren und reifen Birnen das sich am Gaumen mit vibrierender, kühl-mineralischer Säure in einem langen Finale vereint."
Eintrag gefunden bei Der feine Weinhandel, am 23. Jun 2015

"Klares, tieffruchtiges Bukett nach Birnen und Johannisbeere, das sich am Gaumen mit vibrierender, kühl-mineralischer Säure in einem langen Finale vereint. Gebündelt, komplex mit viel "Kalkwürze" und langem Nachhall am Gaumen."
Eintrag gefunden bei Döllerer Weinhandelshaus GmbH, am 18. Jun 2015

"In der Nase kllares, tieffruchtiges Bukett nach Johannisbeeren und reifen Birnen, das sich am Gaumen mit vibrierender, kühl-mineralischer Säure in einem langen Finale vereint."
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 11. May 2015

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
729 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo