Bild, von Getränkehaus Lux

Bilddetails | Falsches Bild?

HEINRICH Salzberg 2012

Weingut Gernot und Heike Heinrich, mehr von Heinrich...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2012 -> alle 13 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20133 Händlerab 67.00EUR
96/100 P. LOB, 96 FAL
Jahrgang 20124 Händlerab 69.90EUR
96/100 P. LOB, 95 FAL
Jahrgang 20111 Händlerab 125.00EUR
96 FAL
Jahrgang 20091 Händlerab 150.00EUR
97 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 210.00EUR
96 FAL
Jahrgang 20062 Händlerab 150.00EUR
90/100 P. RP, 96 FAL
Jahrgang 20041 Händlerab 149.00EUR
95 FAL
Jahrgang 20031 Händlerab 155.00EUR
96 FAL
Jahrgang 20021 Händlerab 155.00EUR
-
Jahrgang 2001zuletzt 169.90EUR
94/100 P. IWB
Jahrgang 2000zuletzt 150.00EUR
95 FAL
Jahrgang 1999zuletzt 300.00EUR
-
Jahrgang *zuletzt 78.97EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Cuvee
ErzeugerWeingut Gernot und Heike Heinrich, 7122 Gols
GebietBurgenland / Neusiedlersee
LandÖsterreich
AnalyseAlkohol k.A.
AnlegedatumAm 16. 6. 2015 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerNeusiedlersee 2012: 18.0(weiss), 18.0(rot), von 20 Punkten
Verfügbarkeit4 Händler gefunden, von 69.90 bis 249.00 EUR
Preis/Leistung2 Auszeichnungen gefunden, mehr..
95 FAL (∅38.00EUR/0,75lt)
96/100 P. LOB (∅52.37EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

69.90€

ab 1 Stk*

(6. 12. 2017)

Vinothek Dunkelsteinerwald

» Preisliste (371 Positionen, 1 in Aktion)
Der Versandpreis wird nach Karton berechnet, egal wie viele Flaschen darin enthalten sind. Pro angefangenem 06er Karton: € 7,50,- Pro angefangenem 12er Karton: € 9,-
Zustellung nach: keine Angabe
CUVEE SALZBERG 2012 HEINRICH

  Zum Shop

75.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(6. 12. 2017)

Pinard de Picard GmbH

» Preisliste (7 Positionen, 1 in Aktion)
DHL, DPD. Ab einem Bestellwert von 200,00 € in der Bundesrepublik frei Haus
Zustellung nach: EU
SALZBERG ROT 2012 WEINGUT GERNOT HEINRICH - NEUSIEDLERSEE BURGENLAND

  Zum Shop

92.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(6. 12. 2017)

Peneder Weinhandel

» Preisliste (637 Positionen, 2 in Aktion)
» 2 Kommentar(e)
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von € 150,-
Zustellung nach: AT, DE
SALZBERG 2012 HEINRICH

  Zum Shop

98.00€

ab 1 Stk*
-2.00€
online, keine Angaben
(10. 12. 2017)

Bacchus Keller Vinothek

» Preisliste (218 Positionen, 2 in Aktion)
» 1 Kommentar(e)
Bei der Zahlungsart "Vorauskassa" werden ab einem Warenbestellwert von 490,00 € innerhalb Österreichs keine Versandkosten berechnet.CUVEE ROT SALZBERG 2012 HEINRICH NEUSIEDLER SEE + HÜGELLAND, BGLD.
Bis 8. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 64.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 8. 2016 bei Österreichische Wein Shop Anstalt um 66.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 14. 3. 2016 bei Burgenland Vinothek um 67.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 5. 9. 2016 bei Vinoble um 67.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 6. 2016 bei SUSSITZ - WIR LEBEN WEIN um 69.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 8. 2015 bei rarewine.at um 72.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 26. 10. 2016 bei Lobenbergs Gute Weine um 74.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 2. 2017 bei Vinothek Fohringer um 75.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 8. 1. 2016 bei Der feine Weinhandel um 79.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 3. 2016 bei KAMA wine & spirit(s) um 79.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 6. 7. 2016 bei Getränkehaus Lux um 87.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 10. 2017 bei Weinshop24 um 89.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 18. 9. 2016 bei PubKlemo um 99.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 31. 10. 2016 bei wein-expert24.at um 99.90€/Stk* erhältlich gewesen.


Magnum 1,5 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

249.00€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(6. 12. 2017)

Peneder Weinhandel

» Preisliste (637 Positionen, 2 in Aktion)
» 2 Kommentar(e)
Versandkostenfrei innerhalb Österreichs ab einem Bestellwert von € 150,-
Zustellung nach: AT, DE
SALZBERG 2012 HEINRICH
Bis 8. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 130.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 29. 6. 2016 bei SUSSITZ - WIR LEBEN WEIN um 134.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 1. 2. 2017 bei Vinothek Fohringer um 150.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 4. 3. 2016 bei Getränkehaus Lux um 178.95€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 2. 9. 2016 bei Weinshop24 um 185.90€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 16. 12. 2015 bei Lobenbergs Gute Weine um 74.00€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 16. 5. 2017 bei Vinothek Wein und Wachau um 130.00€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



5 Auszeichnungen



Falstaff Weinguide Österreich, Südtirol 2009/2010
"96 Punkte von 100 Falstaff"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 06. Aug 2015

"94 - 96 Falstaff "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 27. Aug 2015

"Lobenberg 96+; Falstaff 95"
Eintrag gefunden bei Lobenbergs Gute Weine, am 26. Nov 2015

"Bewertungen: Falstaff 96"
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 20. Feb 2016

"94-96 Pkt. Falstaff"
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 11. Mar 2016



11 Beschreibungen


" Dunkles Rubingranat, opaker Kern mit zarter Randaufhellung. Fleischiger als so manches Steak & dunkler als Powidl. Rund um die Intensität der Aromen sorgen Andeutungen für ent- und ansprechende Komplexität. Rosmarin begleitet, Vanilleergänzt. Wilde Beeren, Unterholz und erdige Aromen schicken einen sensorisch in den Wald. Am Gaumen lässt er die Muskelnspielen und zeigt nebenbei, dass Kraft nicht alles ist. Engmaschiger Gerbstoff gibt ihm Form und Textur, vitale Säure strukturiert und Kirsch- und Schokonoten erweitern die Aromadimensionen. "
Eintrag gefunden bei Österreichische Wein Shop Anstalt, am 04. Aug 2016

"Dunkles deckendes Rubinrot, Graphit, dunkle Beeren, Lakritze, Kirsche, ätherische an Rosmarin erinnernde Aromen, tabakig mit etwas Kräutern, am Gaumen..."
Eintrag gefunden bei Vinothek Fohringer, am 20. Mar 2016

"Heinrich Gernot Salzberg - ist das Flaggschiff vom Weingut Heinrich! Er trägt den Namen einer der ältesten und besten Golser Hanglagen, die gegen Südwesten geneigten Weingärten sind geprägt von eiszeitlichem, rotem Terrassenschotter sowie von feinkörnigen sandig-lehmigen Sedimentböden. Dieser Vielgestaltigkeit der Böden begegnen wir mit den Sorten Blaufränkisch (50%) und Merlot (50%)."
Eintrag gefunden bei kamawine.de, am 13. Mar 2016

"Cuvée aus Merlot und Blaufränkisch. Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Attraktive schwarze Fruchtnuancen, ein Hauch von Lakritze, feine Edelholznoten, facettenreiches Bukett. Saftig, gute Komplexität, intensive Kirschenfrucht, straffe, gut eingebaute Tannine, schokoladiger Nachhall, sehr gute Länge."
Eintrag gefunden bei Burgenland Vinothek, am 11. Mar 2016

"Fürwahr eine Legende! Brandaktuell 2. Platz in der Falstaff Reserve Trophy! Ein mythischer Tropfen, rar und sehr gesucht."
Eintrag gefunden bei pinard-de-picard.de, am 02. Mar 2016

"Lage/Boden: Salzberg / kalkhältiger, mit Humus überschobener Kulturrohboden aus feinen Tertiärsedimenten; Lese: Handgelesen Mitte bis Ende September; Vinifikation: Selektion im Weingarten, sorgfältige Nachselektion im Weingut am Sortierband, Verarbeitung nach Schwerkraftsprinzip (kein Einsatz von Pumpen), Vergärung in Eichenholz-Gärständer bei 28 bis 32°C, manuelles und pneumatisches Untertauchen der Maische, Maischestandzeit 4 bis 5 Wochen, Malolaktik in Barriques / 90% neues Holz, 30 Monate Ausbau; Lagerung: Selektion im Weingarten, sorgfältige Nachselektion im Weingut am Sortierband, Verarbeitung nach Schwerkraftsprinzip (kein Einsatz von Pumpen), Vergärung in Eichenholz-Gärständer bei 28 bis 32°C, manuelles und pneumatisches Untertauchen der Maische, Maischestandzeit 4 bis 5 Wochen, Malolaktik in Barriques / 90% neues Holz, 30 Monate Ausbau; Lagerungspotential: 20 Jahre bei optimaler Lagerung; Weitere Notizen: Dunkles Rubingranat, opaker Kern, zarte Randaufhellung. In der Nase von feinen Gewürzen unterlegte dunkle Beerennase, zarte Nougatnote, etwas Kokos, braucht etwas Luft. Am Gaumen stoffig, saftige dunkle Beerenfrucht, süßes Tanninkleid, kraftvoll und anhaltend, feine exotische Würze, bleibt sehr lange haften, dunkle Schokolade im Nachhall, große aromatische Tiefe. Großes Entwicklungspotential. (HEINRICH Gernot)"
Eintrag gefunden bei Vinoble, am 29. Nov 2015

"50% Blaufränkisch und 50% Merlot. Kräftige Beerenfrucht, Waldbeere, Cassis mit einer zarten Würze, Nougat und etwas Vanille. Saftig, dicht, mit einen enormen Tiefgang. Der Gaumen minzig mit Eukalyptus, sehr fruchtig. Enorme Länge, Reifepotential für Jahrzehnte."
Eintrag gefunden bei Vinothek Wein und Wachau, am 07. Sep 2015

"Dieses Cuvee aus der Lage Salzberg von Gernot Heinrich ist bereits Legende. Meist schon ausverkauft bevor es in den Handel kommt ist dieser Wein unglaublich begehrt. Es ist ein Cuvee aus Blaufränkisch und Merlot (jeweils 50%)und wird für 30 Monate im 500 Liter Fass ausgebaut. (Frühere Jahrgänge im Barrique).Falstaff beschreibt ihn folgendermaßen: " Dunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Feflexe, zarte Randaufhellung. Einladende Edelholznuancen, ein Hauch von Nougat. reife Kirschen, süße Gewürze, mit reifen Zwetschken unterlegt, facettenreiches Aroma. Komplex, reife dunkle Beeren, feine Extraktsüße, präsentes, gut integriertes Tannin, verfügt über große Länge und sicheres Reifepotenzial für Jahrzehnte, ein echter Vin de Garde von internationalem Format."Dem istwenig hinzuzufügen. Da wir selbst nur beschränkte Mengen zur Verfügung haben müssen wir die Abgabe pro Kunden auf1 Flasche limitieren. "
Eintrag gefunden bei Getränkehaus Lux, am 27. Aug 2015

"Dunkles Rubingranat, opaker Kern mit zarter Randaufhellung. Fleischiger als so manches Steak & dunkler als Powidl. Rund um die Intensität der Aromen sorgen Andeutungen für ent- und ansprechende Komplexität. Rosmarin begleitet, Vanille ergänzt. Wilde Beeren, Unterholz und erdige Aromen schicken einen sensorisch in den Wald. Am Gaumen lässt er die Muskeln spielen und zeigt nebenbei, dass Kraft nicht alles ist. Engmaschiger Gerbstoff gibt ihm Form und Textur, vitale Säure strukturiert und Kirsch- und Schokonoten erweitern die Aromadimensionen. Reifepotential für Jahrzehnte. Eine absolute Rarität."
Eintrag gefunden bei Der feine Weinhandel, am 18. Aug 2015

"Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflxe, zarte Randaufhellung. In der Nase süße Gewürzanklänge, dunkles Beerenkonfit, feine Nuacen von Orangenzesten, mineralische Nuancen, feinwürzige Noten von Edelholz, vielschichtiges Bukett. Am Gaumen kraftvoll, süßes dunkles Beerenkonfit, etwas Nelken und Karadomen, seidige Tannine, lange anhaltend, setzt die Erfolgsgeschichte diese großen österreichischen Rotweins nahtlos fort. BRAVO."
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 06. Aug 2015

"RARE !!!! Nur für "friends of rarewine" Anfrage nur unter "ernecker@rarewine.at" 6er set 1 x Salzberg Ihrer Wahl und 5 Flaschen Heinrich aus dem restlichen Sortiment. 12 er set 3 x Salzberg Ihrer Wahl und 9 Flaschen Heinrich aus dem restlichen Sortiment. Enthält:Sulfite"
Eintrag gefunden bei rarewine.at, am 06. Aug 2015

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
3544 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo