Wollen Sie ein Bild hochladen?
Diese Funktion wird noch nachgereicht.

SATTLERHOF Sauvignon Blanc Kranachberg 2012

Weingut Sattlerhof, mehr von Sattlerhof...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2012 -> alle 14 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20122 Händlerab 34.00EUR
94 FAL
Jahrgang 2011zuletzt 48.50EUR
94 FAL
Jahrgang 2009zuletzt 39.00EUR
-
Jahrgang 2008zuletzt 74.90EUR
94 FAL
Jahrgang 2007zuletzt 74.90EUR
94 FAL
Jahrgang 2006zuletzt 79.90EUR
3/3 Sterne VIN, 95/100 P. ALC, 92 FAL
Jahrgang 2005zuletzt 22.90EUR
-
Jahrgang 2004zuletzt 47.80EUR
-
Jahrgang 2003zuletzt 30.00EUR
-
Jahrgang 2003zuletzt 44.00EUR
-
Jahrgang 2002zuletzt 32.99EUR
-
Jahrgang 2001zuletzt 21.90EUR
-
Jahrgang 1997unklar
-
Jahrgang *zuletzt 32.00EUR
94 FAL

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Sauvignon Blanc
ErzeugerWeingut Sattlerhof, 8462 Gamlitz
GebietSteiermark / Südsteiermark
LandÖsterreich
Analyse14.00 % Alkohol, 1.50 g/l Restzucker
AnlegedatumAm 9. 9. 2015 im Handel erstmals erfasst.
JahrgangsführerSüdsteiermark 2012: 18.5(weiss), von 20 Punkten
Verfügbarkeit2 Händler gefunden, von 34.00 bis 266.75 EUR
Preis/Leistung1 Auszeichnungen gefunden, mehr..
94 FAL (∅31.76EUR/0,75lt)


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!


Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

34.00€

ab 1 Stk*
12 Stück vorhanden.
(21. 7. 2017)

weinshop24.cc

» Preisliste (176 Positionen, 2 in Aktion)
Ab einem Auftragswert von € 99,00 inkl. Mwst. wird frachtfrei nach Österreich und Deutschland zugestellt.
Zustellung nach: AT, DE, DK, IT, CZ, HU, BE, NL
SAUVIGNON BLANC KRANACHBERG - SATTLERHOF 2012 WILLI SATTLER SÜDSTEIERMARK


Unbekannte Flaschengrösse

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

266.75€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(19. 7. 2017)

Alois Dallmayr KG

» Preisliste (39 Positionen, 24 in Aktion)
Ab 250EUR in Deutschland Zustellung frei
Zustellung nach: Global
SAUVIGNON BLANC KRANACHBERG 2012 TROCKEN - QUALITÄTSWEIN SÜDSTEIERMARK GUTSABFÜLLUNG: SATTLERHOF GMBH, GAMLITZ

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



2 Beschreibungen


"Sehr komplexes, eng verwobenes Duftgeflecht nach Rhabarber und roten Beeren. Braucht viel Luft, auch Aromen nach süßem Senf und wilden Kräutern kommen zum Vorschein.Ungemein druckvoll und kernig am Gaumen, nie breit oder üppig, auch ein wenig salzig mit begeisternden, mineralischen Terroirnoten.Bleibt sehr lange im Mund - begeisterndes Entwicklungspotenzial. - - Falstaff 94 Punkte - Weinguide 2011 - Helles Grüngelb. Unterwechselbare Würze der Lage, Nuancen von Mandarinen, Kräutern, rauchige Anklänge, unterlegt mit zartem Cassis und Grapefruitzesten. Sehr engmaschig und mineralisch am Gaumen, feinwürzig, darunter reife gelbe Fruchtanklänge, bleibt sehr gut haften, weiße Fruchtnuancen im Abgang, fast pfeffriger Nachhall, sehr vielversprechend, tabakiger Rückgeschmack."
Eintrag gefunden bei weinshop24.cc, am 13. Apr 2017

"Morgendliche Nebelschwaden. Die steile, kurvige Straße den Sernauberg hinauf. Da taucht er plötzlich verheißungsvoll auf: Wir sind auf dem Sattlerhof. Sauvignon? Kranachberg! Herkunftsprägung ohne Ende. Diese Würzigkeit ist unverkennbar. Schillert und strahlt. Ein multidimensionales Gefüge größter Feinheit und Präzision. Strotzt vor Energie und Vitalität und gibt sich gleichzeitig tiefgründig und geheimnisvoll. Die Frucht tropisch-exotisch: Mango, Papaya, Maracuja, Orangenzesten, dazu Kräuter und Minzfrische. Allesamt aber doch nur Beiwerk im überaus finessenreichen Spiel der Elemente. Ewig lang. Ganz nahe an der Perfektion. Achtung: explosives Gemisch mit Suchtgefahr!"
Eintrag gefunden bei dallmayr.de, am 05. Feb 2016

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
292 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo