Bild, von Vinothek Dunkelsteinerwald

Bilddetails | Falsches Bild?

SEEWINKELHOF SALZL Cabernet Sauvignon Reserve 2015

Seewinkelhof Salzl, mehr von Seewinkelhof Salzl...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2015 -> alle 7 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20152 Händlerab 13.68EUR
-
Jahrgang 2015zuletzt 16.90EUR
-
Jahrgang 2015zuletzt 16.90EUR
-
Jahrgang 2015zuletzt 16.90EUR
-
Jahrgang 2014zuletzt 16.30EUR
-
Jahrgang 2013zuletzt 18.71EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 16.90EUR
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteRotwein, Cabernet Sauvignon
ErzeugerSeewinkelhof Salzl, 7142 Illmitz
GebietBurgenland / Neusiedlersee
LandÖsterreich
Analyse14.50 % Alkohol
AnlegedatumAm 28. 1. 2017 im Handel erstmals erfasst.
Verfügbarkeit2 Händler gefunden, von 13.68 bis 14.00 EUR
Preis/Leistung0 Auszeichnungen gefunden


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!




Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

13.68€

ab 1 Stk*
-3.42€
online, keine Angaben
(19. 11. 2017)

Vinorama.at

» Preisliste (878 Positionen, 31 in Aktion)
» 2 Kommentar(e)
Ab 99EUR (59EUR für Golden Vinorama Cardholder) wird frachtfrei nach Österreich, ab 199EUR (159EUR für Cardholder) wird frachtfrei nach Deutschland zugestellt
Zustellung nach: AT, DE
CABERNET SAUVIGNON RESERVE 2015 SALZL - SEEWINKELHOF, ILLMITZ NEUSIEDLERSEE BURGENLAND

  Zum Shop

14.00€

ab 1 Stk*

(14. 11. 2017)

Vinothek Dunkelsteinerwald

» Preisliste (370 Positionen, 2 in Aktion)
Der Versandpreis wird nach Karton berechnet, egal wie viele Flaschen darin enthalten sind. Pro angefangenem 06er Karton: € 7,50,- Pro angefangenem 12er Karton: € 9,-
Zustellung nach: keine Angabe
CABERNET SAUVIGNON 2015 SALZL
Bis 27. 10. 2017 bei Weinshop24 um 13.90€/Stk* erhältlich gewesen.
Bis 28. 6. 2017 bei Der feine Weinhandel um 16.20€/Stk* erhältlich gewesen.


Unbekannte Flaschengrösse

Bis 16. 5. 2017 bei Der feine Weinhandel um 16.20€/Stk* erhältlich gewesen.

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



3 Beschreibungen


"Rubinrot mit sattem Kern und zarter Randaufhellung in der Nase viel Würze, schwarze Johannisbeeren, roter Paprika, Vanille, geröstetes Brot, Süßholz, erinnert an Johannisbeer-Pago oder Campino-Zuckerl, auch florale Noten, am Gaumen wieder viel Frucht, schmeichelnde Extraktsüße, sehr mächtig und breit, dabei aber auch elegant, salzige Mineralik, Graphit, Eukalyptus und Pfefferminze, Brombeeren und Heidelbeeren, saftige Tanninstruktur, zarte Röstaromatik, leicht rauchige Anklänge, Pfeiffentabak, dunkle Oliven, schwarzer Tee, Dörrobst, wird mit der Luft immer schöner und vielschichtiger, ein Wein zum Genießen!"
Eintrag gefunden bei Weinshop24, am 17. Feb 2017

"Dunkles Rubinrot mit fast schwarzem Kern und zarter Randaufhellung In der Nase einladende, angenehm warme Frucht nach Ribisel, schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, auch Lakritze, Paprika, florale Noten nach Lavendel, Veilchen, Kräuterwürze, Tee, schwarze Oliven, Süßholz; am Gaumen sehr dicht, kraftvoll und doch elegant und harmonisch, viel dunkle reife Frucht, herrliche Röstaromatik mit fleischigen Tanninen, Brombeeren, Johannisbeeren, , Kirschen, Kräuter, Paprika, erfrischende Mineralik, Kaffeebohnen, geräucherter Speck, Kakao, Bitterschoko, wieder schwarze Oliven; dicht, kräftig mit einem super angenehmen langen Abgang, Cabernet Sauvignon pur! 16 Monate im kleinen Eichenfass (100% neues Holz)"
Eintrag gefunden bei Der feine Weinhandel, am 29. Jan 2017

"Rubingranat, in der Nase Ribisel, schwarze Johannisbeere, roter Paprika, Veilchen, auch Brombeere, etwas Schwarztee, Kräuterbüschel, kraftvoll jedoch sehr elegant am Gaumen, Brombeeren, Cassis, Dörrobst, angenehm salzige Mineralik, frischer Eukalyptus und Pfefferminze, mächtig breit, schmeichelnde Extraktsüße."
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 28. Jan 2017

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
214 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo