Wollen Sie ein Bild hochladen?
Diese Funktion wird noch nachgereicht.

HILLINGER First Hill White 2017

Weingut Leo Hillinger, mehr von Hillinger...

Wenn Sie sich hier anmelden,
können Sie diesen Wein beobachten....
Jahrgang
2017 -> alle 7 Jahrgänge im Vergleich
Jahrgang 20171 Händlerab 7.30EUR
-
Jahrgang 2016zuletzt 7.50EUR
-
Jahrgang 2015zuletzt 8.20EUR
-
Jahrgang 2014unklar
-
Jahrgang 2013zuletzt 8.17EUR
-
Jahrgang 2012zuletzt 5.40EUR
-
Jahrgang 2010unklar
-

Details zu den verwendeten Abkürzungen hier
Grau hinterlegte Weine im Handel erhältlich

WeinsorteWeißwein, Sauvignon Blanc, Welschriesling, Grüner Veltliner
ErzeugerWeingut Leo Hillinger, 7093 Jois
GebietBurgenland / Neusiedlersee
LandÖsterreich
Analyse12.00 % Alkohol
AnlegedatumAm 9. 11. 2017 im Handel erstmals erfasst.
Verfügbarkeit1 Händler gefunden, von 7.30 bis 7.30 EUR
Preis/Leistung0 Auszeichnungen gefunden


Preishistorie: Günstigstes Angebot ab 1er Staffelung und 0.75lt Flasche!


Normalflasche 0,75 lt

Zum ShopPreisVerfügbarHändlerVersandbedingungenBeschreibung

  Zum Shop

7.30€

ab 1 Stk*
online, keine Angaben
(19. 11. 2017)

Vinorama.at

» Preisliste (878 Positionen, 31 in Aktion)
» 2 Kommentar(e)
Ab 99EUR (59EUR für Golden Vinorama Cardholder) wird frachtfrei nach Österreich, ab 199EUR (159EUR für Cardholder) wird frachtfrei nach Deutschland zugestellt
Zustellung nach: AT, DE
SAUVIGNON BLANC, WELSCHRIESLING, GRÜNER VELTLINER FIRST HILL WHITE 2017 LEO HILLINGER, JOIS NEUSIEDLERSEE BURGENLAND

*) Die Weinpreise enthalten die Verbrauchersteuern des Landes des jeweiligen Händlers. Weitere Informationen zu den gelisteten Händlern.
Die aktuelle Verfügbarkeit ist beim Händler zu ermitteln. Die Preise sind indikativ zum jeweils angegebenen Datum in der 'Verfügbar' Spalte. weinfreak ist nicht verantwortlich für Fehler, Ungenauigkeiten und Auslassungen. Sie haben einen Fehler entdeckt? Oder Ihr Lieblingshändler ist hier nicht gelistet? Teilen Sie uns dies bitte mit!



Im Web gefundene Informationen und Bewertungen



1 Beschreibung


"Helles Strohgelb mit grünen Reflexen, der Duft erinnert mit seinen frischen knackigen Noten an grüne Äpfel und Wiesenblumen, am Gaumen kommt diese Frische und Fruchtigkeit wieder perfekt zur Geltung."
Eintrag gefunden bei Vinorama.at, am 09. Nov 2017

Aktivitäten von unseren Besuchern



Noch keine Usernotizen
Melden Sie sich hier an, und posten Sie Ihre Notizen und Bewertung!
Noch in keinem Userkeller
Dieser Wein ist noch in keinem Weinkeller eines Benutzers
Wenn Sie sich anmelden, können Sie diesen Wein beobachten....
Zuletzt hier gewesen
6 Besucher haben diesen Wein gesehen


Weitersagen:  
Digg  
Google  
Yahoo